INNO-FEST: LG PRÄSENTIERT FÜHRENDES HOME ENTERTAINMENT PORTFOLIO

  • Updated
  • 20/03/2014

Wien, 20. März 2014 – LG Electronics (LG) enthüllte heute bei der LG InnoFest Roadshow in Venedig sein umfassendes Angebot an branchenführenden Home Entertainment Produkten.  Das herausragende Line-Up enthält den weltweit größten 105-Zoll ULTRA HD TV, eine vielfältige Serie an ULTRA HD TVs und CURVED OLED TVs, die heiß ersehnte Smart TV-Plattform webOS sowie zahlreiche leistungsstarke Audio- und Video-Produkte. 2012 präsentierte LG als allererster Hersteller den 84 Zoll-ULTRA HD TV, 2014 folgte der größte 4K ULTRA HD CURVED OLED TV auf der CES (77EC9800). Nun führt LG den Siegeszug am TV-Markt fort und präsentiert in Europa die bisher größte Serie an ULTRA HD TVs – 49, 55, 60, 65, 79, 84, 98 und 105 Zoll – sowie ein erweitertes OLED TV Line-Up – 55, 65 und 77 Zoll – alle ausgestattet mit dem brandneuen webOS.

"Beim InnoFest 2014 haben wir unsere europäischen Partner und Kunden zahlreiche bahnbrechende Technologien hautnah erleben lassen", so Markus Werner, Marketingleiter bei LG Electronics Austria. "Unser umfangreiches Sortiment an OLED und ULTRA HD TVs zeigt der Branche, wo es in Bezug auf Bildqualität und Benutzerfreundlichkeit langgeht. Das neue webOS ermöglicht es unseren Kunden zudem, das Optimum aus den TV-Produkten herauszuholen. Unsere InnoFest Roadshow demonstriert unser Bestreben, den europäischen Konsumenten ein Home Entertainment-Erlebnis zu bieten, das ihre Erwartungen bei weitem übertrifft."


Branchenführer bei OLED TVs


LG brachte den weltweit ersten großformatigen OLED TV und den ersten CURVED OLED TV auf den Markt. Mit dem 2014er Line-Up – bestehend aus 4K ULTRA HD OLED TVs und Full HD-Modellen – geht LG einen Schritt weiter und möchte OLED TVs einem breiteren Publikum zugänglich machen. Beim InnoFest 2014 demonstrierte das Unternehmen deshalb den weltweit größten ULTRA HD CURVED OLED TV (77EC9800), den an der Wand montierbaren GALLERY OLED TV (55EA8800) sowie den gebogenen FULL HD OLED TV (55EA9700). Gemeinsam mit den 55-, 65- und 77-Zoll ULTRA HD CURVED OLED-Modellen baut LG so seine führende Rolle im vielversprechenden Wachstumsmarkt „OLED“ noch weiter aus.

LG setzt bei seinen OLED-Fernsehern die eigens entwickelte WRGB OLED Technologie ein, die prachtvolle Bilder garantiert. Hintergrund dieser Technologie ist der LG Color Refiner, der die Farbtemperatur jedes einzelnen Bildpunktes kontrolliert und so für außergewöhnliche Konsistenz und Balance sorgt. Dazu kommen integrierte Programme wie zum Beispiel eGallery, das mit über 150 stimmungsvollen Bildern aufwarten kann – so verwandeln weltberühmte Gemälde begleitet von wunderschönen Melodien jedes Wohnzimmer in eine private Kunstgalerie.


Brillante ULTRA HD TV Bildqualität

Als Vorreiter bei ULTRA HD TVs bietet LG heuer eine breite Auswahl an Bildschirmgrößen an – von 49 Zoll bis hin zu riesigen 105 Zoll. LG’s CURVED ULTRA HD TV (105UC9) ist mit seinem 21:9 Bildschirm mit 105 Zoll und 5120 x 2160 K Auflösung eine absolute Weltneuheit. Alle anderen LG ULTRA HD Fernseher haben eine Auflösung von 3840 x 2160 mit ULTRA IPS Paneelen, die eine noch detailliertere Darstellung, Farbgenauigkeit und Betrachtung aus verschiedenen Blickwinkeln ermöglichen. Der Tru-ULTRA HD Engine Pro konvertiert SD-, HD- oder Full HD-Inhalte in annähernde 4K Qualität und eliminiert Bildfehler durch den Super Resolution Algorithmus.

Mit einer viermal so hohen Auflösung wie FULL HD TVs generieren LG ULTRA HD TVs die fortgeschrittensten 3D Bilder. Das außergewöhnlich angenehme Sehvergnügen lässt sich vor allem in Kombination mit der flimmerfreien CINEMA 3D Technologie erleben. Zusätzlich hat LG ein einzigartiges 3D Control Feature entwickelt, mit dem man die Intensität des 3D Effektes individuell steuern kann. Die 2014er ULTRA HD TV-Modelle sind außerdem mit einer höchst effektiven Funktion ausgestattet, die die Umwandlung von 2D in 3D Filme ermöglicht. Nicht fehlen darf außerdem das neue ULTRA Surround System, das gemeinsam mit Harman Kardon entwickelt wurde und den Zuseher noch stärker in das Gesehene am Bildschirm hineinzieht.


Ultra HD Format wird vorangetrieben


LG war – unter anderem durch die enge Zusammenarbeit mit Content-Providern wie FOX und Netflix sowie TV-Anbietern – die treibende Kraft in der Entwicklung des weltweiten Ultra HD Formats.  LG Ultra HD TVs ermöglichen dank eingebautem 4K HEVC 60p Decodern und HDMI 2.0 Kompatibilität das Streamen und Abspielen von 4K Inhalten, sobald diese verfügbar sind. Zusätzlich sind die neuesten ULTRA HD TVs mit der revolutionären Smart TV-Plattform webOS für ein optimiertes, benutzerfreundliches Seherlebnis ausgestattet.


Maximaler Benutzerkomfort mit webOS

Wie bei der CES im Jänner angekündigt, wird die Hälfte aller 2014er Fernseher von LG mit der simplen und intuitiven Plattform webOS ausgestattet – unter anderem LG’s ULTRA HDs, OLED und CINEMA 3D Smart TVs. Das Suchen von Inhalten, die Verbindung mit anderen Geräten und sogar der Set-Up Prozess läuft mit webOS reibungslos.

Die graphische Benutzeroberfläche (GUI) von webOS hält, was LG versprochen hat und ermöglicht Usern so eine ganz neue Generation an Bequemlichkeit und Freiheit: einfaches Umschalten, einfaches Entdecken und einfaches Verbinden. Die Plattform reduziert die einzelnen Schritte, die notwendig sind, um von einem Inhalt zum nächsten zu springen, signifikant. Dadurch wird die Suche und Auswahl von Inhalten um ein Vielfaches einfacher. Zuschauer können über das sogenannte Launcher Menü ganz einfach zwischen Inhalten navigieren, ohne dabei das momentane Programm unterbrechen zu müssen. Der LG Store kategorisiert alle verfügbaren Inhalte übersichtlich in eigenen Untermenüs. Durch die Empfehlungen, die auf der Beliebtheit anderer Zuseher beruhen, können Nutzer ganz einfach neue Unterhaltungsangebote kennenlernen.


Starke Leistung und bequemer Anschluss

Auch die SoundPlate™-Sparte wartet mit einigen Neuerscheinungen am europäischen Markt auf. Die Modelle LAB540W und LAP440 sind eigens dafür ausgerichtet, Flachbildschirme mit einer Größe von bis zu 55 Zoll zu ergänzen. Ausgestattet mit einem robusten 4.1 Kanal, 320 Watt Sound System und einem externen, kabellosen Subwoofer, haben diese kompakten Geräte einen voluminösen Sound, der seinesgleichen sucht.

LG’s Sound Bar ist die ideale Begleitung für zahlreiche TV-Größen und -Typen. Durch das minimalistische Design und die glänzend dunkle Oberfläche komplementieren die Modelle NB5540 und NB4540 die modernen, schmalen TVs perfekt. Beide Modelle bringen 4.1 Kanäle und 320 Watt mit, wobei das Modell NB5540 sogar einen Hi-Fi Digital Analog Converter (DAC) für ein überragendes Hörerlebnis bietet.

LGs ULTRA HD TVs, OLED TVs, CINEMA 3D Smart TVs sowie das Audio- und Video-Lineup werden ab April in den wichtigsten europäischen Märkten ausgeliefert. Preise und zusätzliche Details werden noch kommuniziert.

 


Über LG Electronics

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 113 Niederlassungen auf der ganzen Welt und ca. 87.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2012 einen Konzernumsatz von rund 45 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances und Air Conditioning & Energy Solutions – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ein 2013 ENERGY STAR® Partner des Jahres. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.


Über LG Electronics Austria GmbH

LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist in diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltselektronik vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. www.lg.com/at



Facebook Fanpage LG Electronics Austria: www.facebook.com/LGAustria


Twitter LG Electronics Austria: twitter.com/LG_Austria



Pressekontakt:

Kristina Schubert-Zsilavecz
ikp Wien
kristina.schubert-zsilavecz@ikp.at
01 524 77 90-32
0699 10 66 32 60

Julia Sommersacher
LG Electronics Austria
julia.sommersacher@lge.com

01 74015-5003
0660 554 06 21