LG ARBEITET MIT GOOGLE AN LG G WATCH AUF BASIS VON ANDROID WEAR

  • Updated
  • 19/03/2014

 
Wien, 19. März 2014
 – LG Electronics (LG) arbeitet mit Google an der LG G Watch. Die Uhr wird Android Wear einsetzen, einen Ableger des Android-Betriebssystems speziell für "Wearables". Die LG G Watch wird mit einer breiten Auswahl an Android-Smartphones kompatibel sein und die Nutzer mit relevanten Informationen versorgen, genau dann, wenn sie diese benötigen oder wenn sie das Gerät mit "OK Google" auffordern, Fragen zu beantworten oder Dinge zu regeln. Als einer von Google's wichtigsten Partnern in dieser Initiative plant LG, seine erste Uhr mit Android Wear im zweiten Quartal 2014 auf den Markt zu bringen.

Entwicklern bietet die LG G Watch auf Basis von Android Wear einen einfachen Einstieg und Nutzer profitieren von der bestmöglichen Google-Erfahrung. Seit Beginn des Projekts arbeiten LG-Entwickler eng mit Google zusammen, um zu gewährleisten, dass die LG G Watch perfekt mit Android Wear funktioniert. Die LG G Watch ist das vierte Gerät, das LG in enger Zusammenarbeit mit Google entwickelt, nach dem Nexus 4 und Nexus 5 sowie dem LG G Pad 8.3 Google Play Edition, welches momentan nur im US-amerikanischen Markt verfügbar ist.

"Die Zusammenarbeit mit Google an der LG G Watch bietet uns die perfekte Gelegenheit, bei Entwicklung und Design alle Register zu ziehen", erklärt Markus Werner, Marketingleiter bei LG Electronics Austria. "Mit der LG G Watch setzen wir einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung von Wearables, nachdem wir mit dem weltweit ersten 3G Touch Watch Phone 2009 und dem Prada Link 2008 bereits entscheidende Schritte genommen haben. Wir sind zuversichtlich, dass ein gut entworfenes Gerät über das Potenzial verfügt, den Markt für Wearables im Sturm zu erobern."


Weitere Details zur LG G Watch auf Basis von Android Wear, inklusive Hardware-Spezifikationen, werden in den kommenden Monaten bekannt geben.

 


Über LG Electronics

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 113 Niederlassungen auf der ganzen Welt und ca. 87.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2012 einen Konzernumsatz von rund 45 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances und Air Conditioning & Energy Solutions – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ein 2013 ENERGY STAR® Partner des Jahres. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.


Über LG Electronics Austria GmbH

LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist in diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltselektronik vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. www.lg.com/at



Facebook Fanpage LG Electronics Austria: www.facebook.com/LGAustria


Twitter LG Electronics Austria: twitter.com/LG_Austria



Pressekontakt:

Kristina Schubert-Zsilavecz
ikp Wien
kristina.schubert-zsilavecz@ikp.at
01 524 77 90-32
0699 10 66 32 60

Julia Sommersacher
LG Electronics Austria
julia.sommersacher@lge.com

01 74015-5003
0660 554 06 21