LG G3 S: NEUER STANDARD BEI MITTELKLASSE-SMARTPHONES MIT GROSSEM DISPLAY UND FORTSCHRITTLICHER UX

  • Updated
  • 17/07/2014

 
Wien, 17. Juli 2014
– LG Electronics (LG) hat heute das LG G3 s offiziell vorgestellt. Das G3 s ist die Mittelklasse-Variante des hochgelobten LG G3 Smartphones. Das LG G3 s bietet eine ähnliche Premium-User Experience, dasselbe durchdachte "Floating Arc"-Design im Metallic-Look und den schnellen Laser-Autofokus des LG G3. Mit dem extrem schmalen Rand um den 5-Zoll Bildschirm setzt LG neue Standards in dieser Preisklasse. Das LG G3 s wird ab Ende August in Österreich verfügbar sein. Weltweit vermarktet LG das Smartphone unter dem Namen LG G3 Beat.

Das LG G3 s soll das wachsende Segment der Mittelklasse bedienen. Angesprochen werden jene Käufer, die ein großartiges Gerät wollen, das zwar kompakter ist als High End-Modelle, aber trotzdem stark genug, um die beliebtesten Apps problemlos zu nutzen. Die hohe Geschwindigkeit der technologischen Entwicklung im Mobilfunk-Markt macht es möglich, ein Smartphone mit diesen Anforderungen zu einem weit niedrigeren Preis als früher anzubieten. Das LG G3 s bietet die besten Funktionen des G3 – und das ohne Abstriche bei der Benutzerfreundlichkeit.


Display/Gehäuse-Verhältnis: Einzigartig in dieser Klass
e

Das LG G3 s zeigt, dass weniger mehr sein kann. Das 5.0-Zoll HD IPS Display ist das größte in dieser Preisklasse verfügbare und ist mit seinem Display/Gehäuse-Verhältnis von 74,1 % absoluter Vorreiter im Mittelklasse-Segment. Das Gehäuse mit beeindruckend schmalem Rand beherbergt einen robusten 2.540 mAh Akku. Das "Floating Arc"-Design, das erstmals beim G3 verwendet wurde, kombiniert sanft abgerundete Seiten mit graduell zulaufenden Kanten. Das führt zu maximalem Komfort bei Grip und Haptik.


Mittelklasse-Käufer möchten keine Kompromisse

"Smartphone-Hersteller können das wachsende Segment an Käufern, die Wert auf ein perfektes Verhältnis zwischen Aussehen, Funktionen, Leistung und – natürlich – Preis legen, nicht länger ignorieren", erklärt Dr. Jong-seok Park, Präsident und CEO von LG Electronics Mobile Communications. "Das LG G3 s repräsentiert unser Engagement im Mittelklasse-Segment, bei dem die Nachfrage nach ausgereifter Technologie, einer bekannten Marke, herausragenden Innovationen und einem attraktiven Preis – und das alles in einem Gerät – stark steigt."


Einige Highlights des LG G3 s sind:


Der Laser Autofokus stellt die wichtigen Momente des Lebens schneller scharf als je zuvor, indem er den Abstand zum Objekt mithilfe eines Laserstrahls misst.

• Touch & Shoot ermöglicht es den Usern, das Display zum Fokussieren einfach an einer beliebigen Stelle zu berühren – aus vormals zwei Schritten wird einer.

Mit der Selfie-Funktion Gesture Shot können Nutzer den 3-Sekunden-Countdown des Selbstauslösers starten, indem sie ihre Faust vor dem Bildschirm ballen.

Das Smart Keyboard lernt, wie der Nutzer tippt, um eine schnellere Texteingabe mit weniger Fehlern zu ermöglichen. Die Fehleranzahl wird so um bis zu 75 % reduziert.

• Quick Memo+
lässt Nutzer Notizen machen, kritzeln oder zeichnen und gibt ihnen damit die Freiheit, ihre Kreativität und Inspiration auszuleben.


Das LG G3 Beat feiert sein Debüt am 18. Juli in Südkorea. Die Markteinführung in Europa und den GUS-Staaten folgt in den kommenden Wochen unter dem Namen LG G3 s. In Österreich wird das LG G3 s ab Ende August verfügbar sein.




Spezifikationen:

• CPU: Qualcomm Snapdragon 400 (1,2 GHz Quad-Core)
• Bildschirm: 5 Zoll HD IPS (1280 x 720, 294 ppi)
• Speicher: 8 GB, 1 GB RAM, MicroSD Slot
• Kamera: Rückseite 8 MP mit Laser-Autofokus / Front 1,3 MP
• Batterie: 2,540 mAh (austauschbar)
• Betriebssystem: Android 4.4.2 KitKat
• Abmessungen: 137,7 x 69,6 x 10,3 mm
• Gewicht: 134g
• Netzwerkunterstützung: 4G LTE Cat4 / HSPA+ 42 Mbps (3G)
• Verbindungstechnologien: WLAN 802.11 a/b/g/n, Wifi-Direct, Bluetooth 4.0, NFC, A-GPS/Glonass, USB 2.0
• Farben: Metallic Black, Gold, White
• Weitere: Touch & Shoot, Smart Keyboard, QuickMemo+, Gesture Shot



 
Über LG Electronics

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 113 Niederlassungen auf der ganzen Welt und ca. 87.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2012 einen Konzernumsatz von rund 45 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances und Air Conditioning & Energy Solutions – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ein 2013 ENERGY STAR® Partner des Jahres. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.



Über LG Electronics Austria GmbH

LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist in diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltselektronik vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. www.lg.com/at


Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Mobilkommunikation. Mit modernsten Technologien und innovativen Designs gibt LG die Standards im Smartphone-Markt vor und trägt zur Verbesserung des Lifestyles der Konsumenten mit einem rundum verbesserten Smartphone-Erlebnis bei. Als führendes Unternehmen bei 4G LTE-Technologie (Long-Term Evolution) entwickelt LG zukunftsweisende Mobillösungen und erfüllt die Verbraucheranforderungen mit differenzierten LTE-Geräten von höchster Qualität, die alle auf den zahlreichen LTE-Patenten und dem technischen Know-how des Unternehmens basieren. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.lg.com.
 
 
 
Facebook Fanpage LG Electronics Austria: www.facebook.com/LGAustria


Twitter LG Electronics Austria: twitter.com/LG_Austria



Pressekontakt:

Kristina Schubert-Zsilavecz
ikp Wien
kristina.schubert-zsilavecz@ikp.at
01 524 77 90-32
0699 10 66 32 60

Julia Sommersacher
LG Electronics Austria
julia.sommersacher@lge.com

01 74015-5003
0660 554 06 21