LG KÜNDIGT OFFENSIVE STRATEGIE FÜR DIE NÄCHSTE GENERATION VON TV GERÄTEN AN

  • Updated
  • 12/09/2013

 
Wien, 12. September 2013 -
Auf der IFA 2013 in Berlin kündigte Havis Kwon, Vorstandsvorsitzender von LG Electronics Home Entertainment, an, dass das Unternehmen den globalen Rollout seiner OLED TVs auf unterschiedliche Märkte ausdehnen wird. Asien, Afrika, der Nahe Osten und die GUS-Staaten sind wichtige Zielmärkte. Darüber hinaus werden die 55- und 65-Zoll ULTRA HD-Fernseher - als erste Modelle mit HEVC-Decodern - noch dieses Jahr in 50 Ländern auf den Markt gebracht. Parallel dazu weitet LG seine strategischen Kooperationen mit Rundfunkanstalten und anderen Partnern aus, um das Wachstum von ULTRA-HD-Inhalten maßgeblich voranzutreiben.

"Die Nachfrage nach OLED TV- und ULTRA HD TV-Modellen wird im nächsten Jahr rasch ansteigen. Wir erwarten einen heftigen Konkurrenzkampf am TV-Markt", sagte Kwon, Präsident und CEO der LG Electronics Home Entertainment Company anlässlich der IFA und führte aus, "LG wird seine starke Position weiter ausbauen: wir bringen unsere OLED TV-Modelle in einigen Kernmärkten noch früher auf den Markt! Außerdem stellen wir das erweiterte ULTRA HD TV-Lineup vor, das den Benutzern ein besonders umfangreiches Smart TV-Erlebnis bieten wird."


Dominante Marktposition durch OLED TV-Rollout

Mit der Enthüllung des weltweit größten ULTRA HD OLED TVs auf der IFA 2013 ist LG ein wichtiger Meilenstein gelungen. Mit einer Diagonalen von sagenhaften 77 Zoll füllt die riesige Leinwand mit der IMAX-ähnlichen Krümmung das Sichtfeld des Betrachters noch vollständiger aus als ein Flachbild-TV. Der ULTRA HD OLED TV vereint LGs außergewöhnliche WRGB OLED- und ULTRA HD-Technologien, die ein stärkeres Kontrastverhältnis und eine viermal höhere Auflösung als bei normalen Full-HD-Geräten bieten. LG wird 2014 weitere Innovationen der ULTRA HD OLED TV-Technologie präsentieren.

Konsumenten können LGs innovative OLED TVs bereits jetzt in Südkorea, den Vereinigten Staaten und Teilen Europas erwerben. Der weitere Rollout in Asien, Afrika, dem Nahen Osten und der GUS-Region folgt im Laufe dieses Jahres. Um den OLED TV-Markt so schnell wie möglich zu erweitern, sollen LGs OLED TVs nicht nur in Fachgeschäften und bei Luxusanbietern erhältlich sein; auch große regionale Elektronik-Handelsketten werden die innovativen Produkte vertreiben.

Ziel ist es, auf Basis der kontinuierlichen Weiterentwicklung innovativer Technologien LGs Position als Anbieter von "first ever"-Produkten zu festigen. Geplant ist außerdem, das branchenführende OLED TV-Lineup, bestehend aus dem 55-Zoll Curved OLED TV und dem Gallery OLED TV, weiter zu ergänzen. Darüber hinaus wird intensiv an der Entwicklung von OLED TV Geräten mit ULTRA HD-Bildqualität gearbeitet, deren Bildschirmgröße über 70 Zoll beträgt.


ULTRA HD TV-Markt ankurbeln

Die Einführung eines umfangreichen ULTRA HD TV-Angebots bietet den Konsumenten eine größere Auswahl an TV-Modellen der nächsten Generation. Die neuen, kostengünstigen Premium-Modelle der ULTRA HD TV-Serie in den Größen 55 und 65 Zoll sollen bereits bis Ende 2014 in 50 Ländern erhältlich sein. LGs neue ULTRA HD TV-Serie verfügt erstmalig über einen eingebauten HEVC (High Efficiency Video Coding)-Decoder. Dieser kann ULTRA HD-Inhalte direkt von einem USB-Flashlaufwerk abspielen. Die LG ULTRA HD-Engine kann Content jeder Art in UHD-Qualität hochskalieren. Dadurch kann der Verbraucher problemlos atemberaubende ULTRA HD-Filme und -Videos genießen.

Darüber hinaus setzt LG in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen TV-Sendern Initiativen für ein steigendes Angebot an ULTRA HD-Content. Auch die Kooperation mit Programmanbietern ist geplant, um das Angebot an ULTRA HD-Entertainment auszubauen.

Dank differenzierter Innovationsstrategien wie das IPS-Panel und die CINEMA 3D-Technologie drückt LG dem wachsenden ULTRA HD TV-Markt seinen Stempel auf.

So erhöht LG seine F&E-Investitionen im Bereich der Audiotechnik noch zusätzlich, um die bestmöglichen Sound-Lösungen zu bieten.


Smart TV UX

Der Gewinn weiterer Marktanteile am Smart TV-Markt wird über eine verstärkte Kompatibilität mit webbasierten Anwendungen und durch eine stärkere Einbindung in die Smart TV Alliance von LG möglich sein.

Die verbesserte Smart TV-Plattform von LG bietet eine User Experience (UX), die sowohl durch Einfachheit als auch durch Konnektivität besticht. Die LG Smart TV-Plattform wurde rund um die S2R2 Strategie entworfen. Der Schwerpunkt dieser Strategie liegt auf den vier Komponenten von LGs Smart TV User Experience: suchen, teilen, empfehlen und aufnehmen.

Die Partnerschaften mit unterschiedlichen Content-Providern und Sendern, wie beispielsweise RAI oder BSkyB, ermöglicht den LG-Kunden Zugriff auf eine noch größere Auswahl an interessanten Inhalten. Im Bereich der Smart TV-Games wird LG sein Angebot über beliebte Titel namhafter Anbieter (Activision, Disney) und Cloud-basierte Gaming-Dienste stärken.

 

Über LG Electronics

LG Electronics ist ein international führendes Unternehmen und Technologieinnovator in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communication und Home Appliance. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 93.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. LG konnte 2010 einen weltweiten Umsatz von 55,8 Billionen Koreanische Won (48,2 Milliarden USD) erwirtschaften und besteht aus vier Geschäftseinheiten – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliance und Airconditioning & Energy Solution. LG gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Flachbildfernsehern, Mobiltelefonen, Klimaanlagen,  Waschmaschinen und Kühlschränken. LG hat einen langfristigen Vertrag unterzeichnet, der das Unternehmen zum offiziellen «Global Partner» und «Technology Partner» der Formel 1™ macht. Als Teil dieser Zusammenarbeit auf höchstem Niveau, hat LG die exklusiven Bezeichnungs- und Vermarktungsrechte als offizieller Kooperationspartner in der Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Datenverarbeitung dieses globalen Events. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage www.lg.com.

 
Über LG Electronics Home Entertainment Company

LG Electronics Home Entertainment ist einer der führenden Hersteller von Flachbildschirmen und AV-Produkten für den  Endanwender- und Geschäftsbereich. Das Produktspektrum umfasst unter anderem 3D, LED/LCD- und Plasma-Fernseher, Heimkinosysteme, Blu-ray-Player sowie Audio- und Video-Player. Die Entwicklung von innovativen Geräten und Anwendungen in Verbindung mit stylishem Design steht bei LG an erster Stelle.


Über LG Electronics Austria GmbH

LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist in diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltselektronik vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. www.lg.com/at

 

Facebook Fanpage LG Electronics Austria: www.facebook.com/LGAustria


Twitter LG Electronics Austria: twitter.com/LG_Austria



Pressekontakt:

Mohamed Youssef
+43 1/ 803 30 84 14 (fon)
+43 1/ 803 30 84 44 (fax)
mohamed.youssef@kraftkinz.com