LG lanciert zwei neue Optimus-Smartphones mit der aktuellsten Version der Android-Plattform für ein breites Publikum

  • Updated
  • 15/09/2010

Wien, 15. September 2010 — LG Electronics (LG) hat mit dem LG Optimus One (P500) und dem LG Optimus Chic (E720) zwei neue Smartphones der gleichnamigen intelligenten Mobiltelefonserie vorgestellt. Die neuen Modelle sind mit Android 2.2 Froyo ausgestattet und für Google Mobile Services optimiert. Dadurch bietet LG der zunehmenden Anzahl Smartphone-Nutzer nicht nur ein ultimatives Smartphone-Erlebnis, sondern gleichzeitig auch einen vereinfachten Zugang.

Die Modelle LG Optimus One und LG Optimus Chic gehören zu den ersten Smartphones mit Android 2.2 Froyo, der neusten Version der Android-Plattform. Android 2.2 Froyo lässt kaum Wünsche offen: Surfen im Internet, Laden von Webseiten, Anzeige von Popup-Fenstern für Applikationen und Multitasking – all dies ganz einfach und rund zwei- bis dreimal schneller als bisher.

Benutzer können die neuen Geräte mit dem Outlook-Kalender synchronisieren. Dies bringt eine Produktivitätssteigerung mit sich. Zudem werden mobile Hotspots unterstützt, um 3G-Verbindungen einfach zu nutzen. Die beiden Optimus-Modelle sind für die gängigsten Mobile Services von Google optimiert, darunter Google Voice Search™, Google Voice Actions™, Google Goggles™, Google Shopper™ und Google Maps™, inkl. Navigation. Zudem stehen den Benutzern über den Android-Shop rund 80 000 Applikationen zur Verfügung.

Vor der Entwicklung der neuen Modelle LG Optimus One und LG Optimus Chic wurden verschiedene Kundenbefragungen durchgeführt. Diese haben ergeben, dass Smartphone-Erstnutzer in erster Linie einen einfachen Zugang zu Informationen wünschen und praktische Anwendungsdienste benötigen. Folglich konzentrierten sich die Entwickler der beiden Geräte auf die Bereitstellung leistungsfähiger Informationssuchdienste und vielfältiger Anwendungspakete, darunter Google Mobile Service sowie Applikationsberatungsfunktionen.

«Die Modelle LG OPTIMUS One und LG OPTIMUS Chic bieten einen idealen Einstieg in die Welt der Smartphones. Beide Geräte sind sowohl intuitiv wie auch kostengünstig und stellen dem Benutzer die unverwechselbaren Vorteile eines Smartphones zur Verfügung», so Skott Ahn, CEO und President von LG Mobile Communications Company. «Wir wollen den Benutzern unserer Geräte immer und überall schnell und einfach Zugang zu den gewünschten Informationen gewähren. Dabei sind wir überzeugt, dass wir dieser Vision mit der OPTIMUS-Serie einen Schritt näher kommen.»


LG Optimus One – für ein zeitgemässes, optimiertes Smartphone-Erlebnis

Die LG-Entwicklungsspezialisten haben das auf den Technologien von Google™ basierte LG Optimus One speziell für Froyo und Google Mobile Services konzipiert und optimiert.

Das LG Optimus One hat eine ansprechende, bedienerfreundliche Oberfläche und unterstützt den LG App Advisor, der alle vierzehn Tage jeweils zehn führende Applikationen empfiehlt. Dank der LG-Benutzeroberfläche in einmaligem Design und verschiedenem praktischem Zubehör (z. B. Autohalterung) können die Benutzer noch einfacher und intuitiver von den vielen Vorteilen der nagelneuen Froyo-Plattform profitieren.

Weiter ist das LG Optimus One mit einer Kamera mit den Funktionen Face Tracking und Smile Shot, einem 3,2-Zoll-HVGA-Bildschirm und einem langlebigen Akku mit einer Kapazität von 1 500 mAh ausgestattet.


LG Optimus Chic – für die Design-Liebhaber unter den Smartphone-Besitzern

Das «kurvige» Profil des Modells LG Optimus Chic garantiert dem Benutzer stets einen guten Griff und das zweifarbige Design sorgt dafür, dass das Smartphone genau so stylisch ist wie sein Besitzer. Die berührungssensitiven Tasten des LG Optimus Chic tragen weiter zum schlanken und minimalistischen Look des Geräts bei.

Mit der neuartigen Onscreen-Funktion können Benutzer ihr LG Optimus Chic von einem PC aus steuern. LG Air Sync erlaubt die kabellose Synchronisierung von Kontakten, Fotos und anderen wichtigen Informationen mit einem Computer oder einer Cloud-Datenbank, damit der Benutzer stets auf dem neusten Stand ist. Und dank der DLNA™-Kompatibilität (Digital Living Network Alliance) lassen sich Multimedia-Inhalte ohne grossen Aufwand mit anderen DLNA-zertifizierten Geräten (z. B. Fernseher, AV-Systeme und Laptops) teilen.

LG hat die Einführung der neuen Smartphones LG Optimus One und LG Optimus Chic im Rahmen einer speziellen virtuellen Pressekonferenz in Seoul angekündigt. Das Video dieser Veranstaltung ist auf der Facebook-Seite von LG Mobile Global unter http://www.facebook.com/LGMobileHQ abrufbar sowie auf YouTube unter http://www.youtube.com/LGMobileHQ .

Das Optimus One ist ab Oktober zum Preis von 279 Euro (UVP) am österreichischen Markt erhältlich. Der Marktstart des Optimus Chic in Österreich ist noch nicht bekannt.

 

 

Über LG Electronics

LG Electronics ist ein international führendes Unternehmen und Technologieinnovator in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte, mit mehr als 84.000 Mitarbeitern in 115 Niederlassungen, darunter 84  Tochtergesellschaften weltweit. 2009 erreichte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 43,4 Mrd. USD. LG ist in fünf Geschäftsbereiche unterteilt – Home Entertainment, Mobile Communications, Home Appliance, Air Conditioning und Business Solutions. LG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Flachbild TV Geräten, Audio- und Videoprodukten, Handys, Klimaanlagen und Waschmaschinen. LG hat einen langfristigen Vertrag unterzeichnet, der das Unternehmen zum offiziellen ‚Global Partner’ und ‚Technology Partner’ der Formel 1™ macht. Als Teil dieser Zusammenarbeit auf höchstem Niveau, hat LG die exklusiven Bezeichnungs- und Vermarktungsrechte als offizieller Kooperationspartner in der Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Datenverarbeitung dieses globalen Events. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage www.lg.com.


Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist führend in den Bereichen Mobilkommunikation und Informationstechnologie. Mit neuesten Technologien und innovativem Design verbessern LG Handys das Bedienerlebnis der Benutzer weltweit. LG baut die führende Rolle bei stilvollem Design und intelligenter Technologie in der Mobilkommunikation weiter aus und treibt die Entwicklung von Konvergenztechnologien und mobilen Computer Produkten weiter voran.


Über LG Electronics Austria GmbH

LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltselektronik vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 80 Mitarbeiter. www.lg.com/at und www.facebook.com/lg.chat

 

Pressekontakt:

LG Electronics Austria GmbH
KRAFTKINZ GmbH
Dr. Sarah Nettel
+43 1/ 803 30 84 24 (fon)
+43 1/ 803 30 84 44 (fax)
sarah.nettel@kraftkinz.com
http://www.lg.com/at