LG STYLUS 2 unterstützt als erstes Smartphone DAB+

  • Updated
  • 14/03/2016

Wien, 14. März 2016 – LG Electronics (LG) enthüllte heute das allererste Smartphone im DAB+ fähigen Format, das sich zum neuen Standard für digitalen Hörfunk entwickelt hat. Sein neuestes Smartphone stellte LG auf der weltweit größten Radio Conference, den Radiodays Europe 2016, in Paris vor. Das LG Stylus 2 mit DAB+ wird vorerst in Australien, Belgien, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Norwegen und UK verfügbar sein. Danach folgen weitere Märkte, darunter auch Österreich.
 
Das LG Stylus 2 ist mit einem DAB+ Chipsatz sowie einer eigenen App ausgestattet, die Usern erlaubt, digitale Radioprogramme direkt über ihr Gerät zu hören. Eine Schnittstelle ermöglicht es den Radiosendern, über eigens entwickelte Apps Zusatzservices zum Programm zu bieten.  
 
Mehr Sender, kein Datenverbrauch
User können durch DAB+ mehr Radiosender empfangen als über die traditionelle FM-Frequenz. Im Gegensatz zu üblichen Radio Apps, die große Datenmengen streamen, ermöglicht DAB+ Radio eine exzellente Tonqualität – und das kostenlos, da es keine Internet-Datenmengen verbraucht.
 
DAB+ soll analoges FM Radio ersetzen und erreicht mittlerweile schon über 500 Millionen User in 40 Ländern der Welt. LG arbeitete mit der International DMB Advancement Group (IDAG) zusammen, um die DAB+ Technologie in das neue LG Stylus 2 einzubauen.
 
„Wir verfolgen einen proaktiven Ansatz, der dem schnelllebigen, technologischen Wandel in Richtung digitalem Rundfunk mit DAB+ folgt und dadurch ganz neue Erfahrungen mit Smartphones ermöglicht“, sagt Juno Cho, Präsident und CEO von LG Electronic Mobile Communications. „Mit seinem fast 15 cm großen Bildschirm, 1 Watt Lautsprecher und dem 3.000mAh herausnehmbaren Akku ist das LG Stylus 2 das perfekte Gerät, um vielfältige, multimediale Inhalte zu genießen.“
 
„Wir sind stolz, ein innovatives Unternehmen wie LG dabei zu unterstützen, ein wegweisendes Smartphone einzuführen. Die Kombination von Rundfunk und Internet eröffnet eine breite Palette an Möglichkeiten für die Zukunft“, erläutert Gunnar Garfors, Präsident von IDAG. „User bekommen neue Funktionalitäten und Medienunternehmen erreichen neue Zielgruppen mit mehr frei verfügbarem Radio.“

 

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 119 Niederlassungen auf der ganzen Welt und ca. 83.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2014 einen Konzernumsatz von rund 56 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution sowie Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ein 2015 ENERGY STAR® Partner des Jahres. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.

Über LG Electronics Austria GmbH
LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist in diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation, Haushaltsgeräten und Klimageräten vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. Weitere Informationen zu LG Electronics Austria GmbH finden Sie unter www.lg.com/at

Über LG Electronics Mobile Communications Company
Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Wearables und Mobilkommunikation mit bahnbrechenden Technologien und innovativen Designs. Durch die ständige Entwicklung neuer, wettbewerbsfähiger Technologien auf den Gebieten der Displays, Akkus, Kamera-Optik und LTE-Standards, bietet LG Smartphones und Wearables, die sich perfekt in den Lebensstil zahlreicher Menschen auf der ganzen Welt einfügen. Während LG dafür sorgt, die User Experience mit einzigartigen intuitiven UX weiter zu verbessern, ist das Unternehmen ebenso bestrebt User in die neue Ära des Internets der Dinge (IoT) und der Konvergenz zwischen zahlreicher Geräte wie Smartphones, Tablets, Wearables und Heim-Elektronik zu begleiten.
Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter  www.lg.com.


Facebook Fanpage LG Electronics Austria
www.facebook.com/LGAustria

Twitter LG Electronics Austria
www.twitter.com/LG_Austria

Instagram LG Electronics Austria
www.instagram.com/lg_alps/

 

Pressekontakt:

Moritz Arnold
IKP Wien
lg@ikp.at
Tel.: +43 1 524 77 9-21

Julia Drausinger
LG Electronics Austria
julia.drausinger@lge.com
Tel.: +43 1 74015-5003