PRADA und LG unterzeichnen Agreement und stärken Partnerschaft

  • Updated
  • 24/11/2011

 
SEOUL, 24. November 2011
– PRADA und LG Electronics (LG) haben heute in Seoul, Korea einen Vertrag für eine exklusive Zusammenarbeit im Bereich Mobilkommunikation unterzeichnet und verstärken so ihre Partnerschaft. Als Fortsetzung der bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit entwickeln PRADA und LG gemeinsam das PRADA Phone 3.0. Anfang 2012 kommt das Designer-Handy auf den Markt.


Erfolgreiche Partnerschaft seit 2006

LG ist im Rahmen der Vereinbarungen, der exklusive Partner von PRADA im Segment Mobiltelefone. Die Kooperation der beiden Unternehmen startete bereits 2006 und brachte 2007 und 2008 zwei Premium-Handys hervor. Die PRADA Phones von LG beeindruckten besonders mit ihrer innovativen Software, der Benutzeroberfläche und stilsicheren Design.

„Die Partnerschaft von PRADA und LG hat sich schon immer durch innovative Ideen, Kompromisslosigkeit bei Qualität und Design und richtungsweisende Technologien ausgezeichnet“, so Patrizio Bertelli, Präsident & CEO, PRADA. „Als Trendsetter in ihren Bereichen stehen beide Marken voll hinter diesen Werten. Wir freuen uns, unsere Kooperation mit LG fortzusetzen und gemeinsam neue Trends im Smartphone-Markt zu entwickeln.“ „Unsere lang andauernde und erfolgreiche Zusammenarbeit mit PRADA ist einzigartig am Markt. Kein anderer Handy-Hersteller hat es geschafft, eine solche Partnerschaft mit einer Fashion-Marke zu etablieren“, so Dr. Jong-seok Park, Präsident und CEO, LG Electronics Mobile Communication Company. „Nach dem großen Erfolg der ersten beiden PRADA Phones von LG, freuen wir uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit in der Entwicklung von Premium-Produkten mit raffiniertem Design.“


Trendsetter bei Technologie und
Design
Das PRADA Phone 1.0 von LG war als eines der ersten Fashion-Handys am Markt ein riesiger Erfolg. LG und PRADA verkauften über eine Million Stück davon. Das Premium-Handy beeindruckte durch die Kombination aus High-End Mobilfunk-Technologie und überlegenem Design. Das PRADA Phone 1.0 von LG wurde weltweit als hochwertiges Designer-Stück geehrt und hat so Platz in der Dauerausstellung des Museum of Modern Art (MoMa) in New York City und des Museum of Contemporary Art (MOCA) in Shanghai gefunden. Die beiden ersten PRADAPhones von LG begeisterten nicht nur durch ihr raffiniertes Design, sondern auch durch ihre innovative Technologie. Das PRADA Phone 1.0 von LG war das weltweit erste Mobiltelefon mit Touchscreen. Das PRADA Phone 2.0 von LG bot durch die Kombination der edlen PRADA-Link Armbanduhr ein ganz neues Multimedia-Erlebnis. Mit der einzigartigen Link-Technologie können SMS, Anruferlisten und Alarmsignale abgerufen und sogar Anrufe abgelehnt werden.


Über Prada
PRADA S.p.A. – HKSE 1913, ist eines der führenden Unternehmen im weltweiten Luxusgüter- Markt. Mit ihren Marken Prada, Miu Miu, Churchs und Car Shoes fertigt und vertreibt die Gruppe hochwertige Handtaschen, Lederwaren, Schuhe, Kleidung und Accesoires. Außerdem ist das Unternehmen im Bereich Brillen und Düfte tätig. Die Produkte von PRADA werden in über 70 Ländern auf der ganzen Welt in 345 eigenen Filialen (Stand 31. Juli 2011) und einem Netzwerk ausgewählter Luxus-Kaufhäuser und Franchise-Partnern verkauft.


Über LG Electronics

LG Electronics ist ein international führendes Unternehmen und Technologieinnovator in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communication und Home Appliance. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 93.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. LG konnte 2010 einen weltweiten Umsatz von 55,8 Billionen Koreanische Won (48,2 Milliarden USD) erwirtschaften und besteht aus vier Geschäftseinheiten – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliance und Airconditioning & Energy Solution. LG gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Flachbildfernsehern, Mobiltelefonen, Klimaanlagen, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG hat einen langfristigen Vertrag unterzeichnet, der das Unternehmen zum offiziellen «Global Partner» und «Technology Partner» der Formel 1™ macht. Als Teil dieser Zusammenarbeit auf höchstem Niveau, hat LG die exklusiven Bezeichnungs- und Vermarktungsrechte als offizieller Kooperationspartner in der Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Datenverarbeitung dieses globalen Events. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage www.lg.com.


Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist führend in den Bereichen Mobilkommunikation und Informationstechnologie. Mit neuesten Technologien und innovativem Design verbessern LG Handys das Bedienerlebnis der Benutzer weltweit. LG baut die führende Rolle bei stilvollem Design und intelligenter Technologie in der Mobilkommunikation weiter aus und treibt die Entwicklung von Konvergenztechnologien und mobilen Computer Produkten weiter voran.


Über LG Electronics Austria GmbH

LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltselektronik vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. www.lg.com/at


Facebook Fanpage LG Electronics Austria:
www.facebook.com/LGAustria


Rückfragen
:

Stefan Rom
Assistant Manager Public Relations
Telefon: +43 1 74 015 - 5007
Mobil: +43 699 150 44 726
Fax: +43 1 74 015 - 1010
E-Mail: stefan.rom@lge.com

LG Electronics Austria GmbH
Office Campus Gasometer
Guglgasse 15/4A, 5.-6. OG
1110 Wien