So entstehen die besten Urlaubsfotos mit dem Smartphone

  • Updated
  • 01/07/2015

Wien, 1. Juli 2015 – Die Verkaufszahlen für Kompaktkameras gehen seit Jahren zurück. Das zeigt sich auch in der Sommersaison - immer seltener sieht man Urlauber mit Kompaktkamera um den Hals durch die Gassen der Urlaubsorte flanieren. Das hat seinen Grund: Viele Handykameras sind heute so gut, dass sie sich perfekt für Urlaubsschnappschüsse eignen. Wie man das Smartphone für Urlaubsfotos ideal nutzt, weiß LG Electronics (LG).

So funktioniert das perfekte Urlaubs-Selfie
Das Handy zücken, abdrücken und hochladen. Der Selfie-Trend hat längst den Siegeszug in allen sozialen Netzwerken angetreten. Doch das richtige Selfie will gelernt sein. Von oben aufgenommen wirkt dabei das Gesicht schlanker. Viel Licht ist wichtig, es lässt die Augen strahlen. Das LG G4 wartet mit einer speziellen Selfie-Funktion auf: Sie lässt sich ganz einfach durch intuitive Gestensteuerung – einer geballten Faust – auslösen. So werden selbst schnell geschossene Selfies zu schmeichelnden Selbstporträts. Neu am G4: „Der Beauty-Modus, welcher Hautunreinheiten mindert, und der Fernauslöser per Sprachsteuerung. Die Weitwinkellinse (f/2.0) macht zwar den Selfie-Stick nicht überflüssig, mit etwas Strecken passen aber je drei Leute links und rechts vom Fotografen auf das Selfie“, so Markus Werner, Marketingleiter LG Electronics Austria.

So schießt man die besten Fotos in lauen Sommernächten
Egal ob man am Hafen flaniert, auf der Terrasse bei Kerzenschein diniert oder die Nacht auf einer Party zum Tag macht – die Lichtverhältnisse sind nie optimal. Wo viele andere Smartphone-Kameras aufgeben, hat das LG G4 seine Stärken. Neben der Farbtemperatur (in 100-Kelvin-Schritten) können Fokus, ISO (von ISO 50 bis 2700) und Belichtungsdauer (1/6000 bis 30 Sekunden) beim G4 manuell eingestellt werden. „Bei dunklen Lichtverhältnissen lässt sich nämlich mit einem geringen Wert bei der Blende und einer kürzeren Verschlusszeit ein ideales Ergebnis erzielen“, verrät Werner.

Das perfekte Strand-Foto
Wer seinen liebsten gerne Urlaubsgrüße vom Strand sendet, hat oft mit überbelichteten Bildern zu kämpfen. Die Sonneneinstrahlung ist oftmals so stark, dass die Kontraste verschwimmen. Mit dem LG G4 sendet man Daheimgebliebenen perfekte Bilder mit realen und intensiven Farben, auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Die Einstellungen im manuellen Modus laden hierbei zum Experimentieren ein.

Die lebendige Innenaufnahme
Bei der Sightseeing-Tour durch die malerische Altstadt besuchen Urlauber häufig eine Kirche oder gehen ins Museum. Das Licht ist meist stumpf und gebrochen – die Farben des schönen Deko-Freskos strahlen auf dem Foto nicht so sehr wie durch das menschliche Auge. Die Kamera des G4 kann mit seiner lichtstarken f1.8 Blende mehr Licht aufnehmen als gewöhnliche Smartphone-Kameralinsen und erweckt so dunkle Aufnahmen zum Leben.

Der König der Nahaufnahme
Faszinierende Bilder mit langen Belichtungszeiten kannte man nur von Profi-Kameras. Mit dem LG G4 lässt sich damit ebenso spielen wie mit teuren Spiegelreflex-Kameras. Die Ergebnisse sind faszinierend. Einfach die Belichtung auf 5 bis 30 Sekunden einstellen und das Smartphone ruhig an einer Stelle halten, am besten mit einem für Handys passenden Stativ.

Das LG G4 ist ab Juni in den Farben metallic gray und ceramic white zu einem UVP von 649 Euro und in den Farben leather brown, leather black sowie leather red zu einem UVP von 699 Euro erhältlich.

Beispielbilder, die mit dem G4 aufgenommen wurden, sind zum Download verfügbar.



Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 119 Niederlassungen auf der ganzen Welt und ca. 83.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2014 einen Konzernumsatz von rund 56 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution sowie Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ein 2015 ENERGY STAR® Partner des Jahres. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.

Über LG Electronics Austria GmbH
LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist in diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation, Haushaltsgeräten und Klimageräten vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. Weitere Informationen zu LG Electronics Austria GmbH finden Sie unter www.lg.com/at

Über LG Electronics Mobile Communications Company
Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Wearables und Mobilkommunikation mit bahnbrechenden Technologien und innovativen Designs. Durch die ständige Entwicklung neuer, wettbewerbsfähiger Technologien auf den Gebieten der Displays, Akkus, Kamera-Optik und LTE-Standards, bietet LG Smartphones und Wearables, die sich perfekt in den Lebensstil zahlreicher Menschen auf der ganzen Welt einfügen. Während LG dafür sorgt, die User Experience mit einzigartigen intuitiven UX weiter zu verbessern, ist das Unternehmen ebenso bestrebt User in die neue Ära des Internets der Dinge (IoT) und der Konvergenz zwischen zahlreicher Geräte wie Smartphones, Tablets, Wearables und Heim-Elektronik zu begleiten.
Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter  www.lg.com.

Facebook Fanpage LG Electronics Austria
www.facebook.com/LGAustria

Twitter LG Electronics Austria
twitter.com/LG_Austria

Instagram LG Electronics Austria
instagram.com/lg_austria/

 

Pressekontakt:

Claudia Nebenführ
IKP Wien
lg@ikp.at
Tel.: +43 1 524 77 9-21

Julia Sommersacher
LG Electronics Austria
julia.sommersacher@lge.com
Tel.: +43 1 74015-5003