CONVERGENCE: TECHNOLOGIE WÄCHST ZUSAMMEN

  • Aktualisiert
  • 05/08/2014

 
Zürich, 5. August 2014
– Das Smartphone erkennt, ob der Benutzer gesund ist, der Kühlschrank gibt Bescheid, wenn Milch zu kaufen ist. Das sind nur zwei mögliche Ausprägungen des Megatrends "Convergence" und dem damit verbundenen "Internet der Dinge". Ob G Watch, TV-Betriebssystem webOS oder HomeChat, der Haushaltsgeräte mit deren Benutzern kommunizieren lässt – LG hat die Relevanz dieses Trends erkannt und im Jahr 2014 ein breites Produkt-Portfolio zu diesem Thema präsentiert.

Laut einer aktuellen Cisco-Studie explodiert die Zahl der internetfähigen Geräte in den nächsten zwei Jahren auf über 15 Milliarden – das ist zweimal die gesamte Weltbevölkerung. "Diese Zahl hängt erheblich mit dem Aufschwung des 'Internet der Dinge' zusammen", erklärt Markus Werner, Marketingleiter von LG Electronics Austria. "Darunter versteht man, dass selbst einfache Gegenstände des Alltags, wie beispielsweise Mikrowellen oder Uhren mit dem Internet verbunden sind." Alltagsgegenstände werden mit Sensoren und Schnittstellen ausgestattet und können so mit anderen Devices kommunizieren. Das ermöglicht zukünftig erhebliche Kosten- , Zeit- und Energieeinsparungen. Analysten und Branchenexperten sagen heute schon voraus, dass das "Internet der Dinge" die Weltwirtschaft radikal verändern wird. "LG Electronics ist sich dieser rasanten Entwicklung bewusst und legt in der Produktentwicklung einen starken Fokus auf Convergence, also das Zusammenwachsen von Technologien", so Werner weiter.


     

 



Wearables am Weg zum Massenmarkt


Die LG G Watch verbindet sich nahtlos mit jedem Android-Gerät. Sie hilft Usern, jederzeit online zu sein, ohne ständig daran denken zu müssen. Mit ihren zahlreichen Apps und Android-Funktionen gibt die G Watch genau dann die richtigen Informationen, wenn man sie braucht. Die Bedienung erfolgt komplett ohne Hände – die Smart Watch lässt sich per Spracheingabe steuern.


    



HomeChat: Das Zuhause wird smart

LG Mobile Technologie kombiniert mit LG Haushaltsgeräten – das ist das Grundprinzip hinter HomeChat. Das innovative Programm ermöglicht es Kühlschränken, Öfen und Geschirrspülern, mit ihren Benutzern per Textnachrichten zu kommunizieren.


    



webOS: Smart-TV wird simpel

TVs sind meist das wichtigste Elektrogerät der ganzen Familie. Trotzdem gehören Fernseher zu den letzten Geräten, die "smart" geworden sind. Mit dem neuen TV-Betriebssystem webOS ist es LG gelungen, Smart TV erstmals einfach und intuitiv zu gestalten – und das, ohne die volle Funktionalität von Smart TVs einzubüssen.



Smartphone-Funktionen im Auto

Auch das "Connected Car" ist längst nicht mehr nur Zukunftsmusik. Aus diesem Grund ist LG als globaler Marktführer im Bereich 4G LTE seit kurzem Mitglied in der Open Automotive Alliance (OAA). Gemeinsam mit Unternehmen wie Google, GM und Hyundai wird in diesem Zusammenschluss die Entwicklung von Connected Cars vorangetrieben.



Über LG Electronics


LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 113 Niederlassungen auf der ganzen Welt und ca. 87.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2012 einen Konzernumsatz von rund 45 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances und Air Conditioning & Energy Solutions – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ein 2013 ENERGY STAR® Partner des Jahres. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.


Über LG Electronics Austria GmbH

LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist in diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation, Haushaltsgeräten und Klimageräten vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. Weitere Informationen zu LG Electronics Austria GmbH finden Sie unter www.lg.com/ch


Über LG Electronics Mobile Communications Company


Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Mobilkommunikation. Mit modernsten Technologien und innovativen Designs gibt LG die Standards im Smartphone-Markt vor und trägt zur Verbesserung des Lifestyles der Konsumenten mit einem rundum verbesserten Smartphone-Erlebnis bei. Als führendes Unternehmen bei 4G LTE-Technologie (Long-Term Evolution) entwickelt LG zukunftsweisende Mobillösungen und erfüllt die Verbraucheranforderungen mit differenzierten LTE-Geräten von höchster Qualität, die alle auf den zahlreichen LTE-Patenten und dem technischen Know-how des Unternehmens basieren. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.lg.com.

 

Facebook Fanpage LG Electronics Switzerland: www.facebook.com/LGSwitzerland


Twitter LG Electronics Austria: twitter.com/LG_Austria



Pressekontakt:

Roman Laube
Knobel Corporate Communications AG for LG One
roman.laube@lg-one.com
Tel.: +41 41 768 99 37

Julia Sommersacher
LG Electronics Austria
julia.sommersacher@lge.com
Tel.: +43 1 74015-5003