Wir möchten, dass Sie eine gute Erfahrung mit der LG.com Website haben. Deshalb bitten wir Sie, einen alternativen Browser zu nutzen oder den Internet Explorer auf eine neue Version zu updaten (IE9 oder höher)

Die LG.com Website passt ihr Design an Ihre Bildschirmgröße an. Wenn Sie die Website wie vorgesehen erleben möchten, folge Sie bitte den folgenden Anweisungen.

Wenn Sie den Internet Explorer 8, oder eine ältere Version benutzen, nutzen Sie bitte einen alternativen Browser wie Firefox oder Google Chrome. Sie können auch auf eine neuere Version des Internet Explorer upgraden (Internet Explorer 9 oder neuer)..

Wenn Sie den Internet Explorer 9 oder eine aktuellere Version verwenden, schalten Sie die "Kompatibilitätsansicht" Ihres Browser aus. Sie können diese Anleitung verwenden:

  • Rechtsklicken Sie den oberen Bereich ihres Browsers und stellen Sie sicher dass die Menüleiste ausgewählt ist
  • Wählen Sie "Extras" in der Menüleiste und wählen Sie die "Einstellungen der Kompatibilitätsansicht"
  • In dem geöffneten Fenster stellen Sie sicher, dass alle drei Checkboxen kein Häkchen haben. Anschließend klicken Sie auch "Schließen".
  • Ihr Browser-Fenster wird sich automatisch aktualisieren und Sie können loslegen.
Zum Inhalt springen

Neuigkeiten

Zugriff auf kürzlich erschienene Presseveröffentlichungen, im Hinblick auf neue Produkte, Veranstaltungen und mehr.

In die Zukunft investieren: Neue UHD-Informations-Displays von LG mit extrem hoher Produkt

12.07.2016

"UHD-Bildschirme werden mit ihrer vierfachen FHD-Auflösung und den bislang unerreichten Farb- und Kontrastwerten die Zukunft der Digitalen Informations-Displays auf Jahre hinaus dominieren. Wer zukunftssicher und hochwertig investieren will, setzt daher bereits heute beim Display-Kauf auf die neue Bildschirmgeneration. LG Information Displays bietet Geschäftskunden ab sofort mit den neuen 75- und 86-Zoll-Modellen 75UM3C, 75UH5C und 86UH5C die perfekte Möglichkeit zur Realisierung von anspruchsvollen Projekten. So lassen sich Geschäfts-, Meeting- oder Ausstellungsräume mit hochauflösendem Bild- und Videomaterial aufwerten. Die enorm langlebigen Displays stellen sowohl FHD- als auch UHD-Inhalte optimal dar. So profitieren ihre Besitzer aktuell von der breiten Verfügbarkeit an Full-HD-Filmmaterial, welches von denen neuen LG Displays automatisch veredelt und in vierfacher Auflösung wiedergeben wird.



UHD-Displays: Eine Investition mit Zukunft

UHD-Displays (Ultra High-Definition) sind im Consumer- und Professional-Bereich auf dem Vormarsch und werden die Zukunft der Videodarstellung dominieren. Mit den LG Displays 75UM3C, 75UH5C und 86UH5C sind Geschäftskunden bereits heute bestens auf diese neue Technologiestufe vorbereitet – und das über viele Jahre hinweg: Die hochwertigen Displays sind auf den 24-Stunden-Betrieb ausgelegt und bieten dabei eine Mindestlebensdauer von 50.000 Stunden. Selbst bei Dauerbetrieb an 365 Tagen im Jahr ist damit eine Produktlebensdauer von gut fünfeinhalb Jahren oder mehr gewährleistet! Darüber hinaus bieten die LG Displays 75UM3C, 75UH5C und 86UH5C einen hochwertigen Upscaler. Dieser sorgt dafür, dass das derzeit noch gängige Full-HD-Material optimal hochskaliert sowie in brillanter Ultra-HD-Optik und damit in vierfacher Auflösung dargestellt wird.



LG 75UM3C: Maximale Flexibilität und UHD

Mit seinen 75 Zoll Bildschirmdiagonale und einem beeindruckenden Helligkeitswert von 350 cd/m2 bringt der LG 75UM3C die optimalen Voraussetzungen mit, um das volle Potential eines UHD-Displays auszuschöpfen. Das ISP Panel mit 3.840 x 2.160 Pixeln Auflösung garantiert aus nahezu jedem Blickwinkel (178 x 178 Grad) ein außerordentlich detailliertes und gestochen scharfes Bild.

Alternativ zum Vollbildformat verfügt der 75UM3C auch über vielfältige Optionen zur Darstellung von bis zu vier verschiedenen Bildbereichen, sowohl bei horizontaler als auch vertikaler Anbringung. Der neue Digital-Signage-Bildschirm bietet dadurch maximale Flexibilität – egal, ob kommerzielle Inhalte, Präsentationen oder Videokonferenzen dargestellt werden.

Dank seiner extrem schlanken Bauart (Rahmen: 14,9 Millimeter, Tiefe: 39,7 Millimeter) und dem abnehmbaren Logo lässt sich der 75UM3C zudem dezent in jede Umgebung integrieren. Inhalte werden entweder in Echtzeit per Smartphone- und Tablet-Mirroring oder komfortabel per webOS Oberfläche an das hochwertige Display übertragen. Das integrierte High Efficiency Video Coding arbeitet dabei im Vergleich zu Standard-H.264 mit der doppelten Kompressionsrate und garantiert flüssige Datenübertragung und -darstellung.



LG 75UH5C und 86UH5C: Dialogfähige UHD Displays

Die Modelle 75UH5C und 86UH5C vereinen die ohnehin schon zahlreichen beeindruckenden Produkteigenschaften des 75UM3C mit einer Reihe von weiteren Highlights. Der noch höhere Helligkeitswert von 500 cd/m2 sorgt für eine perfekte Bilddarstellung auch unter widrigen Lichtverhältnissen und macht die High-End-Displays somit noch vielseitiger in den Einsatzmöglichkeiten. Während der 75UH5C über eine Bildschirmdiagonale von 75 Zoll verfügt, arbeitet der 86UH5C mit 86 Zoll.

Beim Empfang und der werbewirksamen Aufbereitung von Inhalten verlässt sich der 75UH5C und der 86UH5C ebenfalls auf die intuitive webOS Plattform, die per LG Software Developer Kit sogar die Programmierung und Anpassung eigener Apps zulässt. Darüber hinaus verfügt der Bildschirm über Supersign Sofware. So lässt er sich auf Basis eingebetteter Vorlagen komfortabel direkt per PC oder sogar Smartphone mit neuen Inhalten versorgen. Das optionale OPS-Kit ermöglicht zudem den direkten Anschluss einer HDBaseT Box oder eines anderen kompatiblen OPS-Players.

Dabei funktioniert der Datenaustausch beim 75UH5C und 86UH5C in beide Richtungen: Per eingebautem BEACON-Sender ist es möglich, via Bluetooth Low Energy (BLE) Daten an Smartphones von Kunden oder Geschäftspartnern zu übermitteln. So lassen sich Apps auf den Mobiltelefonen starten, um beispielsweise aktuelle Coupons als zusätzlichen Kaufanreiz zu übermitteln.



Verfügbarkeit, Preise und Ausblick

Die Digital-Signage-Displays LG 75UM3C, 75UH5C und 86UH5C sind im Groß- und Fachhandel sowie in Systemhäusern zur unverbindlichen Preisempfehlung von 7.949, 8.599 bzw. 18.199 Euro erhältlich. Bildschirme mit weiteren Zoll-Größen – 49 bis 65 Zoll – werden in September 2016 vorgestellt.





Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 119 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 83.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2014 einen Konzernumsatz von 56 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances, Air Conditioning & Energy Solutions und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR-Partner des Jahres 2014. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.



Über LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Ratingen hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life‘s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. So engagiert sich LG als Hauptsponsor des Fußballbundesligisten Bayer 04 Leverkusen und hat bereits eine Reihe gemeinsamer sozialer Aktivitäten realisiert."