zum Inhalt

P700 Optimus L7
P700 Optimus L7
P700 Optimus L7
P700 Optimus L7
P700 Optimus L7
P700 Optimus L7
P700 Optimus L7

Groß im Auftritt

Smartphone mit LG NOVA Display, 1-GHz-Prozessor und 5-Megapixel-Kamera

P700 Optimus L7

  • Schlankes L-Style-Design
  • Metal-Look-Rahmen
  • Texturiertes Back Cover
  • 10,9 cm (4,3 Zoll) LG NOVA Display
Vergrößern

 

Rated 3 out of 5 by 44 reviewers.
Rated 4 out of 5 by Gut gelungenes Einsteigersmartphone mit NFC-Funkmodul Meine Partnerin besitzt das LG P700 und ist mittlerweile sehr zufrieden. Der Kaufgrund für das P700 war die handliche Größe, die gute Verarbeitung, der sehr günstige Preis und das NFC Funkmodul. Leider muss ich mich meinen Vorrednern anschließen! Als wir das P700 zum ersten mal anschalteten war die Performance und Bedienung einwandfrei. Je mehr Apps dazu kamen, desto langsamer wurde es allerdings. Nach ein paar Monaten überlegten wir uns dann sogar das P700 wieder her zu geben. Eine kurze Recherche im Internet hat unser Leistungsproblem dann aber sehr schnell gelöst. Mittlerweile steht über das LG Mobil Support Tool Android 4.1.2 zur Verfügung. Mit diesem geht das Update unkompliziert von Statten. Einfach Installieren, P700 per USB anschließen und Update kann sofort ausgeführt werden (die auf dem Telefon befindlichen Daten sollten aber vorab gesichert werden!). Nach dem Update wurde das P700 schon deutlich schneller. Um die Performance weiter zu steigern habe ich das Smartphone gerootet (=Freischaltung aller Administratorenrechte). Hierzu gibt es mittlerweile verschiedene Möglichkeiten. Die einfachste funktioniert aber über die App "Frameroot" (funktioniert nur mit dem Android Update 4.1.2). Nach dem Root-Vorgang habe ich mit der App "Root Uninstaller" (VORSICHT! Hierbei können versehentlich auch systemrelevante Apps gelöscht werden) alle unnötigen (Werbe-)Apps deinstalliert und anschließend die App "Seeder" installiert. Diese sorgt im Hintergrund für eine optimale Verteilung des zur Verfügung stehenden Arbeitsspeichers und die bessere Nutzung der Performance vom Prozessor. Ergebnis: Das P700 ist nun seit über zwei Jahren in unserem Gebrauch, läuft einwandfrei und schnell. Alle Anwendungen starten in kürzester Zeit und die von anderen Benutzern genannten Probleme sind faktisch nicht mehr vorhanden. Ich kann deshalb das P700, unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte, absolut weiter empfehlen. Ein gelungenes Einsteiger-Smartphone mit Ausstattungshiglights aus der Oberklasse. Aktuelle (6.2015) zum Neupreis von 125,-€ erwerbbar. Unser P700 wird auch weiterhin genutzt und erst im Totalschaden durch ein neues Smartphone ersetzt. Das heißt, sollte sich das P700 so gut wie das vorherige Modell LG KG 800 choclate schlagen, wird ein Tausch erst in 2-3 Jahren statt finden. 10. Juni 2015
Rated 1 out of 5 by MÜLL Ein unterdurchschnittliches Smartphone: - zu langsam - Browser stürzt oft ab - geringer Speicherplatz (2,6 GB) - geringer Arbeitsspeicher (390 MB) - schlechte Kamera - "Medienprüfung" bleibt sehr oft hängen - Homekey-Taste sehr schnell kaputt gegangen 3. April 2015
Rated 1 out of 5 by Lieber ein bisschen mehr investieren Das Handy hat absolut nicht ausreichende technische Standards und hängt sich sehr oft bis zu eine halbe Minute auf. Jedes Ausführen von Apps wird zur Qual, ich konnte sogar einen Anruf nicht annehmen, weil das Handy es nicht schaffte, diesen schnell genug zu verarbeiten. Auch wenn die technischen Standards da sind, ein funktionierendes Handy daraus zu machen, das neuste Android ist dafür einfach zu hoch und dementsprechend verhält sich das LG P700 auch. Also entweder direkt ein anderes Handy holen (was dementsprechend leider auch teurer ist), ein alternatives Betriebssystem installieren (was nur bedingt hilft) oder sich damit abfinden, dass man ein nur halb funktionstüchtiges Gerät hat... 1. Februar 2015
Rated 1 out of 5 by Mies! Dieses Smartphone ist das schlechteste, das ich je hatte und wahrscheilich auch weltweit gibt. Es ist sehr langsam und die apps hängen sich dauernd auf. Heute hats mir entgültig gereicht und ich hab dieses Drecksding auf den Boden gepfeffert. Jetzt ist es zwar total im Eimer, aber wenigstens muss ich mich nicht mehr damit rumärgern! Nie wieder LG! 21. Oktober 2014
Rated 1 out of 5 by Einziger Pluspunkt : hat 1 Jahr gehalten Wie man in der Überschrift lesen kann vergebe ich den Stern weil ich das Smartphone 1 Jahr lang circa jede Woche einmal fallen gelassen hab und erst dann der Bildschirm gesplittert ist - und wie er gesplittert ist Hallelujah! :D Aber eigentlich lässt sich nichts schön reden ! Das Smartphone ist extrem langsam , hat einen mickrigen Speicher (2.6 GB ???) und die Kamera ist mit Verlaub gesagt eine Katastrophe ! Nach 18 Monaten funktioniert die Leiser-Taste nicht mehr und die Apps lassen sich in 9 von 10 Fällen NICHT beim 1. Mal problemlos öffnen! Niewieder ein LG Smartphone ! 13. August 2014
Rated 1 out of 5 by Sehr langsam... einfach nur schlecht die bewertung schlecht drückt es erst gar nicht aus 5. August 2014
Rated 1 out of 5 by Enttäuscht Am Anfang war ich begeistert und dachte mir, das ich endlich ein gutes Smartphone in der Hand habe.. Jedoch stelle ich schon nach 3 Tagen fest, dass es langsam ist. Kurzum bin ich einfach enttäuscht von LG in sachen Smartphones. Im Vergleich zu anderen Modellen taugt dies garnichts. Das Problem was ich habe (andere sicherlich auch) ist diese "atemberaubende Geschwindigkeit" die das Das Telefon besitzt. Jede noch so kleine App verursacht bei diesem Handy Probleme, gerade auch das Internet was bei jedem Smartphone eigentlich das wichtigste ist, hängt es sich auf und schneidet sehr schlecht ab. Alle Apps die ich besitze wie zum Beispiel Facebook lassen sich manchmal nur schwer und erst nach 4 Versuchen langsam öffnen und stürzen dann wieder ab. Kurz gefasst.. Bitte Lasst euchre Finger davon. Ich zumindest kaufe mir kein Smartphone von LG mehr auch wenn es noch vielversprechend sich anhört. 25. Juli 2014
Rated 1 out of 5 by Unmöglich Dieses Telefon ist das allerletzte. Ich ärgere mich jeden Tag darüber. Es dauert z.T. 2 min bis ich überhaupt das Telefonbuch auf habe und dann evtl. telefonieren kann. WhatsApp geht 50 % der Zeit. Meist antwortet WhatsApp nicht. Das kann aber gar nicht sein, denn jeder andere kann darauf zugreifen. Das gleiche mit meinem Mail Account. Diesesn Smart Phoen ist sicherlich nicht Smart sondern ein reines Ärgernis. Mein altes LG Handy war ein ganz einfaches und fkt bis heute einwandfrei und ich kann damit sogar telefonieren. 14. Juli 2014
  • 2015-08-30T12:20:43.666-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_44, tr_44
  • loc_en_US, sid_MD00126125, prod, sort_default
2 3 4 5 6 nächste>>

Mit dem Optimus L7 präsentiert LG ein Smartphone, das nicht nur durch zeitlose Eleganz besticht. Besonderes das große 10,9 cm (4,3 Zoll) LG NOVA Display macht das L7 zum Spitzenreiter in seiner Preisklasse und verspricht optimalen Multimedia-Genuss in detaillierter 480 x 800 Pixel-WVGA-Auflösung. Das weniger als 9 mm schlanke Gehäuse mit dem Metal-Look-Rahmen erweist sich zudem dank der texturierten Rückseite als ungemein handschmeichelnd. Die 5-Megapixel-Kamera lässt mit Autofokus und LED-Blitz in puncto Komfort ebenfalls keine Wünsche offen. Auch die inneren Werte des L7 stehen seiner eleganten Erscheinung in nichts nach: Die 1-GHz-CPU, kombiniert mit der neuesten Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Software, verspricht echte High-Speed-Performance – und mit WLAN, Smart Share (DLNA) sowie Wi-Fi Direct lassen sich Multimedia-Inhalte auf einfachste Weise mit anderen teilen. Das LG Optimus L7 – eine Offenbarung.

Zuletzt angesehen

schließen
P700 Optimus L7

P700 Optimus L7

top