Maximaler Sound, minimales Design

Ultraschlanke 2.1 Soundbar mit drahtlosem aktivem Subwoofer, Bluetooth und 310 Watt

NB4530A

  • Drahtloser aktiver Subwoofer
  • Bluetooth
  • Wandmontage möglich
  • Unterstützung externer Festplatten
NB4530A 2.1 Soundbar von LG mit 2x 80 Watt und drahtlosem 150-Watt-Subwoofer
NB4530A 2.1 Soundbar von LG mit 2x 80 Watt und drahtlosem 150-Watt-Subwoofer
NB4530A 2.1 Soundbar von LG mit 2x 80 Watt und drahtlosem 150-Watt-Subwoofer
NB4530A 2.1 Soundbar von LG mit 2x 80 Watt und drahtlosem 150-Watt-Subwoofer
NB4530A 2.1 Soundbar von LG mit 2x 80 Watt und drahtlosem 150-Watt-Subwoofer
NB4530A 2.1 Soundbar von LG mit 2x 80 Watt und drahtlosem 150-Watt-Subwoofer
Vergrößern

 

NB4530A 4 5 6 6
Cooler Sound paßt perfekt zu lg la serie ab 47" Ich bin überrascht, was der Sound hergibt und ganz zu schweigen von dem Hammer Design. Ein Problem besteht allerdings: Ich habe den LG 47LA6208 mit dem LG NB4530A, angeschlossen ist HDMI ARC sowie Optisch, damit ist gewährleistet, das die Steuersignale über HDMI übertragen werden und der Sound wird per Optischen Lichtwellen Leiter übertragen, nun zum Problem. Alles korrekt angeschlossen, SMART sowie die Einstellungen am Fernseher aktiviert, funktioniert einwandfrei, sprich also, ein und ausschalten über die TV Fernbedienung, dann nach etwa 4 tagen die ersten gravierenden Probleme: Beim einschalten des TV's wird gewohnt Automatisch auch die Soundbar eingeschaltet, dann extrem lautstark übersteuerte Tonwiedergabe mit Impuls Unterbrechungen, einzige Abhilfe, Soundbar Aus und wieder einschalten. Sind das die ersten Anzeichen auf einen Defekt? Ich hoffe nicht, aber die Zeichen deuten sehr stark darauf hin, dies läßt mich die Wertung von 5 Sterne auf nur noch 2 Sterne herunterstufen? Weil ich jetzt die Rennerei haben werde. 11. Februar 2014
Klare Empfehlung Habe mir diverse Soundbars angeschaut. Alles ohne HDMI 1.4 fiel bei mir durch das Raster. Darunter auch Bose und Teufel. Am Ende blieben nur dieser Soundbar und ein Philipsgerät mit integrierten Woofer übrig. Aufgrund des extrem schmalen Designs und der Tatsache, dass ich einen LG-TV besitze, entschied ich mich letztendlich für den LG NB4530a. Und ich habe es nicht bereut. Bedienung über nur eine Fernbedienung funktioniert tadellos. Ein wichtiges Merkmal für mich ist, dass bei Ein- und Ausschalten des TV das Soundsystem mit ein und aus geschaltet wird. Und das tut es. Man merkt gar nicht, dass der Soundbar da ist. Das Teil hat nur einen Nachteil: der fette Bass. Ich habe das Level auf -8. Schalte ich 3D-Sound ein, dann fällt man schon bei sehr niedriger Lautstärke fast beim Zuschlagen einer Autotür von der Couch. Das ist aber ein Problem, dass alle von mir getesteten oder mir bekannten Geräte haben. Habe jetzt die Soundoption "Natural" eingeschaltet. Ist bedeutend angenehmer. Klare Kaufempfehlung! 12. Januar 2014
Spitzenklasse! Manche Bewertungen muß man nicht verstehen! Die Anlage ist jeden einzelnen Cent wert. Bei unseren Galaktischen gekauft, zuhause ausgepackt, Wow ! Verarbeitung wie ich sie von LG gewohnt bin - tolle Qualität. Angeschlossen per HDMI über ARC, autom. Verbunden, Wireless mit Subwoofer, auf der Couch zurück gelehnt und einen traumhaften Klang aus diesem Mega schmalen Teil genossen. Verbindung mit LG TV tadellos. Top Preisleistung. Würde ich sofort wieder kaufen! 13. November 2013
Gutes Sound mit Schlechten Bedienung Hallo, ich habe jetzt die Anlage seit ca. 10 Tagen bei mir und muss sagen das die sehr gut Verarbeitet ist und hat auch guten Klang für den Preis. ABER was die Bedienung angeht sieht hier nicht alles so schön aus. Es wird bei dem Produkt mit SimpleLink Technik gearbeitet was möglich macht das die Anlage von dem Fernseher gesteuert ist. Es war auch ein Hauptgrund für mich eine LG Soundbar zu kaufen das ich halt es mit dem Fernseher Fernbedienung alles steuert. ABER die Lautsprecher gehen mit dem Fernseher an und aus, damit mann die Lautstärke mit dem Fernseher Fernbedienung ändern will muss mann jedes mal unter SimpelLink die Lautsprecher auf auf HT-Lautsprecher umstellen. Da frage ich mir was macht es für Sin das die Lautsprecher dann mit dem Fernseher angehen sollen aber nicht bedient werden können ? Deswegen ein absolutes NOGO! 23. Oktober 2013
Gekauft, angeschlossen, tu wie es sein soll! Ich hab mir auch davor viel gedanken gemacht, nachgekuckt und viele Rezesionen gelesen. Und ja, dieses Model, oder LG allgemein, hat nie bei diversen tests so gut abgeschnitten. Warum? Na weil man die Birnen mit Äpfel vergleicht! Davor hatte ich ein System von Teufel, wirklich toll alles aber auch klobig und nicht benutzerfreundlich. Ich hab 47" LG Tv , dazu einen Blu Ray Spieler und jetzt auch das Soundsystem von LG! Über Simplink funktioniert alles wunderbar, alles komuniziert so wie es sein soll, alles nur über eine FB!!! Große Klasse!! Sound ist für mich sehr erwachsen und dynamisch genung für einen Kinoabend mit Freunden. Ja natürlich man kann auch 1000 Watt Anlage haben aber wer brauchtt sowas und kann man das wirklich einsetzen? Abends? Was machen die Nachbarn mit Ihnen? Also Top verarbeitetes System, passt wie eingegossen an meinen LG TV sowohl optisch als auch technisch! Ich bin sehr zufrieden mit der Sondbar! Verarbeitung: Sehr gut Klang: Gut bis Sehr gut Einrichtung: Sehr gut Danke LG, wir bleiben Freunde noch viele weitere Jahre! 19. Oktober 2013
Eine kleine Soundstation wird ganz groß Als ich mir die Soundbar im Internet angesehen habe, war ich zunächst nicht so begeistert. Was soll eine kleine Soundbar und ein Subwoofer schon leisten können? Doch im Geschäft habe ich dieses Klangwunder dann live erlebt - und es hat mich sofort begeistert! Egal ob Fernsehen, aktuelle Musik oder Klassik - Diese Soundbar kommt mit allem klar und spielt einen leichten oder wenn's darauf ankommt auch einen fetten Sound. Gekoppelt habe ich die Soundbar über ein Optical-Kabel, es ist aber auch ohne Probleme über das mitgelieferte HDMI-Kabel möglich. Der Subwoofer wird einfach nur an die Steckdose angeschlossen und verbindet sich sofort selbstständig mit der Soundbar. Die Soundbar verschwindet optisch unter dem Fernseher, kann aber auch Problemlos über die mitgelieferte Wandhalterung montiert werden. Ein gelungendes Produkt! 25. Mai 2013
1-6 von 6

Ein gutes Soundsystem fällt auf, wenn man es anschaltet – nicht, wenn man über seine Kabel stolpert. Deshalb kommt die ultraschlanke LG 2.1 Soundbar NB4530A mit einem absoluten Minimum an Kabelverbindungen aus. Der kompakte 150-Watt-Subwoofer wird drahtlos angesteuert und kann so flexibel im Raum aufgestellt werden. Zwei Frontlautsprecher mit je 80 Watt sind direkt in der Soundbar verbaut und sorgen für glasklare Hoch- und Mitteltöne, ohne dass irgendwelche zusätzlichen Verbindungen hergestellt werden müssten. Selbst die Verbindung zum Abspielgerät können Sie sich sparen – dank Bluetooth-Unterstützung. Und falls Sie sich doch für einen festen Anschluss an Fernseher oder Stereoanlage entscheiden, stehen Ihnen mit USB, HDMI und Optical In alle Möglichkeiten offen.

Zuletzt angesehen

schließen