Daniel Fett ist neuer Marketingchef bei LG Deutschland

  • Aktualisiert
  • 02.06.2008

Willich, 09. Mai 2008 – Seit 1. April 2008 zeichnet Daniel Fett für die Position des Senior Manager Marketing Communication bei LG Electronics Deutschland GmbH in Willich verantwortlich. Er folgt damit auf Hajo Blingen, der das Unternehmen Ende Januar verlassen hat.

In dieser Position gestaltet Daniel Fett maßgeblich den Strategiewechsel im Marketing von LG Electronics mit. Die Neuausrichtung im Marketing wird übergreifend für die Produktsparten Braune Ware, Mobile Communications, Information System Products (ISP) und Weiße Ware vollzogen und hat zum Ziel, LG von einer R&D- und fabrikgesteuerten Philosophie hin zu einer strategisch-orientierten Marketing Company zu entwickeln.

„Wir werden die Marke LG im deutschen Markt klar positionieren und mit gezielten Maßnahmen weiter stärken und entwickeln. Hierbei spielen Consumer- und Customer-Insights eine große Rolle. Die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden fließen direkt in unsere strategischen Maßnahmen und Produktlaunches ein,“ so Daniel Fett.

Daniel Fett, 36, stößt vom Hamburger Markenartikler Beiersdorf zu LG. Dort war er zuletzt Senior International Brand Manager für die Marke Nivea for Men. Davor leitete er das internationale E-Marketing der Marke Nivea.

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 82.000 Mitarbeiter in 81 Niederlassungen rund um den Globus und ist weltweit der größte Hersteller von CDMA-Mobiltelefonen, Klimageräten, optischen Laufwerken und DVD-Playern. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2006 rund 38,5 Milliarden US-Dollar. Seit 2006 rangiert LG Electronics unter den von BusinessWeek und Interbrand ermittelten 100 wertvollsten Marken weltweit. Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 260 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informationstechnologie und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2006 einen Umsatz von 661,3 Millionen Euro. Seit 2005 ist LG Electronics Deutschland Offizieller Premium-Partner der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und des Deutschen Fußball-Bundes. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: „Designteam des Jahres 2006“.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lge.de.

Infos für Leser: Tel.: 02154 / 492-0

Journalistenservice: Bildmaterial und weitere Infos können bei der Presseagentur angefordert werden:

Kontakt Presse:

LG Electronics
Deutschland GmbH
Nils Seib
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich
Tel.: 0 21 54 / 492 – 269
Fax: 0 21 54 / 492 – 2305
E-Mail: nils.seib@lge.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Nadia Mzid
Nymphenburger Str. 136
80636 München
Tel.: 0 89 / 121 75 - 260
Fax: 0 89 / 121 75 - 197
eMail : lge@f-und-h.de