Lars Schweden neu als Key Account Manager Notebook ISP bei LG Deutschland

  • Aktualisiert
  • 11.08.2008

Willich, 11. August 2008 – Seit dem 1. Juli verstärkt Lars Schweden die LG Electronics Deutschland GmbH in Willich. Als Key Account Manager in der Notebook-Sparte ist er Ansprechpartner für Distributoren und Fachhandel.

Das Vertriebsteam um Stefan Tiefenthal, Director Information System Products (ISP) bei LG, verfolgt klare Ziele: den Bereich Notebooks bei LG weiter zu stärken und den Absatz über den Fachhandel durch persönliche und IT-gestützte Vertriebsarbeit auszubauen. Schweden arbeitet in seinem neuen Verantwortungsbereich Hand in Hand mit dem Produktmanagement, um dem Handel maß-geschneiderte Lösungen bieten zu können. Er berichtet in seinfer Position direkt an Michael Vorberger, Sales Manager im Bereich Business Channel.

„Für 2008 haben wir uns vorgenommen, die Marke LG im Notebook-Sektor klar zu positionieren. Dabei wird die strategische Weiterentwicklung eine große Rolle spielen. Im Vordergrund steht besonders die Akquise von Neukunden im Fachhändlerbereich,“ erklärt Lars Schweden.

In seine neue Position als Key Account Manager Notebook ISP bei LG bringt Lars Schweden, 34, mehrjährige Erfahrung als Leiter Distribution Sales für den Bereich Mobile Computing bei der ASUS Computer GmbH mit, wo er erfolgreich Umsatz und Personal im deutschen und österreichischen Markt verantwortete. Davor war er als Key Account Manager bei Tulip Computers Deutschland GmbH tätig.

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 80.000 Mitarbeiter in 81 Niederlassungen rund um den Globus und ist weltweit der größte Hersteller von CDMA-Mobiltelefonen, Klimageräten, optischen Laufwerken und DVD-Playern. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2007 rund 43,8 Milliarden US-Dollar. Seit 2006 rangiert LG Electronics unter den von BusinessWeek und Interbrand ermittelten 100 wertvollsten Marken weltweit. Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

LG Electronics Deutschland GmbH
Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 260 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informationstechnologie und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2007 einen Umsatz von 660,3 Millionen Euro. Seit 2005 ist LG Electronics Deutschland Offizieller Premium-Partner der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und des Deutschen Fußball-Bundes. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: „Designteam des Jahres 2006“.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lge.de.

Infos für Leser:
Tel.: 02154 / 492-0

Journalistenservice: Bildmaterial und weitere Infos können bei derPresseagentur angefordert werden:

Kontakt Presse:

LG Electronics
Deutschland GmbH
Nils Seib
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich
Tel.: 0 21 54 / 492 – 269
Fax: 0 21 54 / 492 – 111
E-Mail: nils.seib@lge.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Nadia Mzid
Nymphenburger Str. 136
80636 München
Tel.: 0 89 / 121 75 - 260
Fax: 0 89 / 121 75 - 197
eMail : lge@f-und-h.de