LG Deutschland baut Brown Goods Sales Team weiter aus

  • Aktualisiert
  • 23.01.2009

Willich, 23. Januar 2009 — Als Senior Manager Buying Groups verstärkt Andreas Schur (48) seit dem 1. Dezember 2008 die LG Electronics Deutschland GmbH in Willich.

Im dedizierten Vertriebsteam von Dirk Dreser, Sales Director LG Electronics Deutschland, wird Schur sich besonders um die Interessen der Fachhandelspartner kümmern. In sein Tätigkeitsfeld im neu strukturierten LG Unterhaltungselektronik-Vertriebsteam bringt Andreas Schur langjährige Erfahrung mit ein: Vor seinem Einstieg bei LG hat er das Fachhandelsgeschäft von SHARP Electronics maßgeblich entwickelt. Zuvor war Schur mehrere Jahre in verschiedenen Vertriebs- und Marketingfunktionen für die Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH verantwortlich.

Intensivierung des Dialogs mit dem Handel Da die Stärkung des Austausches mit dem Fachhandel integraler Bestandteil der neuen Vertriebstruktur von LG ist, zählt Andreas Schur die Entwicklung eines spezifischen Fachhandelskonzeptes zu seinen wichtigsten Aufgaben: „Die Partnerschaft mit dem Handel durch spezifische Maßnahmen nachhaltig im Markt zu implementieren, ist eines unserer wichtigsten Ziele.“ Durch seine gleichzeitige Verantwortung des Key Account Managements und der Fieldsales-Aktivitäten sieht Schur hierfür organisatorisch beste Voraussetzungen geschaffen.

So freut sich der neue Senior Manager Buying Groups bereits auf den persönlichen Kontakt mit dem Fachhandel auf den bevorstehenden Kooperationsmessen: „Wir laden alle Partner herzlich ein, die innovativen Produkte und das attraktive Leistungsspektrum der Marke LG kennenzulernen. Hierzu stehen wir mit dem gesamten Fachhandelsaußendienst auf dem Messestand zur Verfügung. Wir möchten nicht nur die Stellung der Marke LG kontinuierlich ausbauen, sondern setzen darauf, das Vertrauen des Handelspafrtner weiter zu stärken.“

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 80.000 Mitarbeiter in 81 Niederlassungen rund um den Globus und ist weltweit der größte Hersteller von CDMA-Mobiltelefonen, Klimageräten, optischen Laufwerken und DVD-Playern. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2007 rund 43,8 Milliarden US-Dollar. Seit 2006 rangiert LG Electronics unter den von BusinessWeek und Interbrand ermittelten 100 wertvollsten Marken weltweit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 260 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informationstechnologie und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2007 einen Umsatz von 660,3 Millionen Euro. Seit 2005 ist LG Electronics Deutschland Offizieller Premium-Partner der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und des Deutschen Fußball-Bundes. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: „Designteam des Jahres 2006“.

Über LG Electronics Unterhaltungselektronik
LG Electronics Unterhaltungselektronik ist einer der führenden Hersteller hochwertiger Brauner Ware mit deutlichem Mehrwert durch konvergente Lösungen. Das Produktspektrum umfasst Plasma- und LCD-HDTV, Digitale Videorekorder, Heimkinosysteme und Car Audio.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lge.dein der Rubrik“Über uns/Presse“.

Infos für Leser: Tel.:    02154 / 492-0

Journalistenservice: Bildmaterial und weitere Infos können bei der Presseagentur angefordert werden.

Kontakt Presse:

LG Electronics
Deutschland GmbH
Nils Seib
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich
Tel.: 0 21 54 / 492 – 269
Fax: 0 21 54 / 492 – 111
E-Mail: nils.seib@lge.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Nadia Mzid
Nymphenburger Str. 136
80636 München
Tel.: 0 89 / 121 75 - 260
Fax: 0 89 / 121 75 - 197
eMail: lge@f-und-h.de