LG rückt näher an den Fachhandel

  • Aktualisiert
  • 08.06.2009

Mit einem dedizierten Sales Team setzt LG seine Vertriebsstrategie im Bereich Unterhaltungselektronik um und stärkt somit das Verhältnis zu den Fachhandelspartnern

Willich, 8. Juni 2009 − Balancierte Vertriebsstrategie ist das Motto, unter dem sich das LG Sales Team Ende des vergangenen Jahres neu aufgestellt hat. Als Vollsortimenter rückt LG dabei die gezielte Unterstützung des Fachhandels in den Fokus. „Mit unserer neuen Teamstruktur können wir den Fachhandel ganz gezielt unterstützen und den Dialog mit den Händlern intensivieren“, bekräftigt Dirk Dreser, Sales Director der LG Electronics Deutschland GmbH. „Nur so können wir in Zukunft qualitatives Wachstum im Unterhaltungselektronik-Sektor sicherstellen.“

Wichtig ist dem Unternehmen, ein optimiertes Konzept für den Garantieservice sicherzustellen sowie Stützpunkt-partnerschaften mit regionalen Fachhändlern einzugehen. Das neue Konzept zur Serviceautorisierung wird im 2. Quartal 2009 stufenweise umgesetzt, die deutschlandweit flächendeckende Fachhandels-Serviceversorgung ist hierbei ein Grundpfeiler.

Vier Felder des neuen Vertriebskonzepts
Konkret stehen momentan vier Punkte auf der Agenda des dedizierten Sales Teams um Dirk Dreser: Fachhandelsspezifische Produkteinführungen, Preistrans-parenz, maßgeschneiderter PoS-Support und direkte Vorort-Betreuung durch Fachhandels-Spezialisten. Seit März konnte sich der Fachhandel bereits über zwei exklusive Produkt-einführungen freuen. So werden die Full HD LCDs der LH5020-Serie mit 200Hz TruMotion und der LH4010-Serie mit 100Hz TruMotion ausschließlich über den Fachhandel vertrieben. Unterstützung kommt auch von Seiten des Marketings: Seit Ende April ruft LG gemeinsam mit der Gruner + Jahr Website stern.de zur großen Aktion „Deutschland lernt Energiesparen“ auf. Die crossmedial angelegte Kampagne erreicht den Kunden neben Online- und Print-Aktivitäten auch am POS. Rund 4.500 Händler in ganz Deutschland erhielten im Rahmen eines Mailings einen Sonderdruck der Energieausgabe des Stern-Magazins im LG-gebrandeten Cover. Aktionsflyer sowie diverse PoS-Materialien passend zur Energiespar-Kampagne mit stern.de runden LG’s grünen Auftritt am POS ab.

Kontinuierliche Trainingsmaßnahmen für den Fachhandel
Zur gezielten Schulung des Verkaufspersonals steht LG ein Team von sechs Produkttrainern zur Verfügung, das bundesweit und flächendeckend vor Ort Trainingsveranstaltungen für den Fachhandel durchführt. Weitere Unterstützung leistet ein zusätzliches Team von Merchandisern, die unter anderem auch Kurzschulungen der Verkäufer am Produkt anbieten.

Hochwertige PoS-Materialien im Markt
Für die Bereiche Sound und Vision sticht LG am PoS durch eine ganz besondere Inszenierung hervor: Auf Sonderflächen im Markt weisen hochwertige PoS-Displays mit LG’s Audio-Experten Mr. Mark Levinson auf die Sound-Expertise der TV- und Home Theatre System-Produkte hin. Von der Bild- und Klangqualität der aktuellen Highlight-Modelle können sich die Kunden live vor Ort mit Blu-Ray-Content vom Kooperationspartner Fox überzeugen. Für den temporären Abverkauf unterstützen Sales-Promoter ausgewählte Fachhändler.Dirk Dreser ist sich sicher: „So haben wir die Weichen gestellt, um mit unserer balancierten Vertriebsstrategie den Fachhandel nicht nur optimal bedienen zu können, sondern auch den direkten Austausch und das Vertrauen in unser Unternehmen bestmöglich zu fördern.“

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 82.000 Mitarbeiter in 82 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2007 44 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informations-technologie und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 684,61 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: „Designteam des Jahres 2006“.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lge.de.

Bildmaterial und weitere Infos können bei der Presseagentur angefordert werden:

Kontakt Presse:

LG Electronics
Deutschland GmbH
Nils Seib
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich
Tel.: 0 21 54 / 492 – 269
Fax: 0 21 54 / 492 – 111
E-Mail: nils.seib@lge.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Julia Heymann
Nymphenburger Str. 136
80636 München
Tel.: 0 89 / 121 75 - 190
Fax: 0 89 / 121 75 - 197
eMail: lge@f-und-h.de