Skip to Contents
Schließen

Geschäftskunden-Garantie

Anbei finden Sie die allgemeinen Bedingungen der B2B Garantie

Vorstellung LG B2B Service

Folgende LG B2B sind optional (gegen Zuzahlung) möglich:

  • - Schneller Reparatur Service (Innerhalb eines Tages)
  • - Schneller Swap Service (Innerhalb von 4 Stunden)
  • - Remote Diagnose Service (Zustimmung des Kunden vorausgesetzt)
  • - Multi-National (Über die Grenzen der BRD) Service (für nahezu alle Länder)
  • - Kreuzfahrtschiife (Abdeckung der weltweiten Kreuzfahrt-Touren)
  • - Kontrolle der Installationsarbeiten
  • - Regelmäßige Wartungsbesuche (z.B.alle zwei Monate)
An dieser Stelle möchten wir allgemein erklären, welchen Garantie-Service LGE anbietet. Endkundenservice (Basis Service) bietet die Vor-Ort-Reparatur, Abholung & Rücklieferung, Werkstatt-Reparatur. B2B(erweiterter Service) bietet die Möglichkeit der Erweiterung der Garantie, schnellen Swap (gegen Aufpreis), Reparatur, grenzübergreifende Garantie, de/reinstallation, Wartung (Reinigung), technische Unterstützung

Generelle Garantiebedingungen

  • LG Electronics gewährt Ihrem Händler für alle LG Produkte aus den B2B Commercial Bereichen (Monitore, Projektoren (Beamer) etc.), eine freiwillige Garantie dafür, dass sie und ihre Teile frei von Material- oder Verarbeitungsfehlern sind. Maßgabe für die Fehlerfreiheit ist der Stand der Technik vergleichbarer Produkte zum Zeitpunkt des Inverkehrbringens.
    Die Garantie findet Anwendung auf alle in den oben genannten Bereichen von der LG Electronics Deutschland GmbH in den Handel gebrachten LG B2B Commercial -Produkte („LG B2B Produkt“).

  • Wird das LG B2B Produkt außerhalb Deutschlands verbracht (ausgenommen sind die Schweiz und Österreich), eingesetzt oder entsteht dort ein Fehler im Sinne dieser Garantie, kann eine eventuelle Garantieleistung nur in den genannten Ländern erfolgen.
    Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Garantieleistung im Ausland (ausgenommen sind die Schweiz und Österreich) für Produkte, die von der LG Electronics Deutschland GmbH in den Verkehr gebracht wurden. Die mögliche Erbringung einer Garantieleistung außerhalb Deutschlands obliegt der jeweils zuständigen LG Niederlassung und deren nationaler Garantieregelung.

Garantiebedingungen

Die Garantie beschränkt nicht die gesetzlichen Sachmängelhaftungsansprüche und stellt bei Durchführung von Garantiearbeiten keine Anerkennung von Sachmängeln dar.

Generelle Garantie-Zeiträume

B2B
  • - 3 Jahre (36 Monate) für Monitor- Signage- Geräte (Public Displays)
  • - 3 Jahre (36 Monate) für Monitor- Signage Geräte(Enhanced Displays), oder 17520 Betriebsstunden (tägliche Nutzung von 16 Stunden zu Grunde gelegt), je nach dem welcher Fall eher eintritt.
  • - 3 Jahre (24 Monate) für TV- Signage Geräte, oder 11680 Betriebsstunden (täglich) Nutzung von 16 Stunden zu Grunde gelegt), je nach dem welcher Fall eher eintritt.
  • - 2 Jahre für Hotel TV
  • - 3 Jahre für Media Player

Die Garantiedauer beträgt für Zubehör wie folgt:

  • (1) für Zubehör (unabhängig davon, ob das Zubehör in der Verkaufsverpackung enthalten war oder separat verkauft wurde) mit Ausnahme der Verschleißteile und Zubehör, welche unter (2) und (3) fallen:
    24 Monate (optional vertraglich verlängerbar bis 60 Monate).
  • (2) für die folgenden Verschleißteile und Zubehör: Akkus, Ladegeräte, Tischstationen, Headsets und Kabel: 6 Monate.
  • (3) für Datenträger, auf denen jede beliebige Form von Software geliefert wird, z.B. CD-ROM oder Speichermedien: 3 Monate.
  • (4) für Leuchtmittel (u.a. Beamerlampe): 1000 Betriebsstunden, maximal jedoch 6 Monate ab erstmaligem Inverkehr bringen über den Fachhändler an den Verbraucher.
Garantieumfang

Die Garantie umfasst die kostenlose Beseitigung (Teile und Lohn) der festgestellten Material- oder Verarbeitungsfehler durch ein von LG autorisiertes Servicecenter (ASC). Die Garantie deckt jedoch weder die Kosten für den Transport des Produktes zu LG oder einem unserer ASC noch die mit dem Transport zusammenhängenden Risiken, sofern sie nicht ausdrücklich von LG beauftragt oder veranlasst worden sind. Der Versender hat dabei selbständig darauf zu achten,
dass das von ihm versendete LG B2B Produkt transportsicher verpackt wird. Die Beseitigung des Fehlers erfolgt nach Wahl von LG durch Reparatur oder Austausch (Teile und Geräte). Ausgetauschte Teile oder Geräte gehen in das Eigentum von LG über. Austauschgeräte und Ersatzteile können neu oder aufgearbeitet sein. Die Sicherung der in einem LG B2B Produkt gespeicherten oder hinterlegten Daten und Programme wird bei der Durchführung von Garantiearbeiten nicht gewährt. Die spätere Weiterveräußerung sowie die Durchführung von Garantiearbeiten führen weder zu einer Verlängerung noch zu einem Neubeginn der Garantie.

Zur Inanspruchnahme der Garantie müssen Sie
  • (1) auftretende Mängel, sobald diese sich zeigen, unverzüglich der deutschen LG Servicehotline melden und
  • (2) den Bezugsnachweis (unter Angabe von Kaufdatum, Modellbezeichnung und Name des Händlers) und auf Anfrage diese Garantiekarte vorlegen.
Die Garantie schließt aus
  • (1) Kosten für regelmäßige Kontrollen, Wartung und Reparatur sowie Ersatz von Verschleißteilen und Verbrauchsmaterial;
  • (2) Defekte, die durch falsche Bedienung, Behandlung oder fehlerhafte Installation entstanden sind
  • (3) Schäden, die durch den Transport oder unsachgemäße Verpackung entstehen
  • (4) die mittelbaren Folgen eines eventuellen Fehlers (Nutzungsausfall, entgangener Gewinn etc.)
  • (5) Schäden, die auf Nichteinhaltung der Herstellerempfehlung zurückzuführen sind
  • (6) Einbrennschäden (permanente Nachbilder)
  • (7) Pixelfehler innerhalb der Fehlerklasse 2 gemäß ISO-9241-307, sofern in der Produktspezifikation nicht anderweitig vermerkt
  • (8) Schäden, hervorgerufen durch: äußere Einwirkungen, wie z.B. Kratzer, Riefen, Flüssigkeiten, Stürze, mechanische Einflüsse, chemische und pflanzliche Produkte, Nikotin- oder Fettablagerungen, sonstige Verschmutzungen, unsachgemäße Montage, Montage und/oder Nutzung von nicht von LG zugelassenem Zubehör etc.
  • (9) höhere Gewalt, wie z.B. Blitzschlag, Brand, Überschwemmung, Sturm, Erdbeben, Krieg, Unruhen, etc.
  • (10) nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch
  • (11) Anschluss an eine falsche Netzspannung oder Stromart
  • (12) unzureichende oder fehlerhafte Belüftung oder andere Gründe, auf die LG keinen Einfluss hat
  • (13) Eingriffe von Personen, die hierzu weder autorisiert noch von LG ermächtigt worden sind
Die Garantie findet keine Anwendung, wenn:
  • (1) ein Fehler nicht unverzüglich dem deutschen LG Consumer Information Center(Service Hotline) gemeldet wurde,
  • (2) LG nicht unverzüglich Gelegenheit zur Durchführung von Garantiearbeiten gegeben wurde,
  • (3) in das LG B2B Produkt Teile eingebaut worden sind, deren Verwendung LG nicht genehmigt hat oder das LG B2B Produkt in einer von LG nicht genehmigten Art und Weise verändert wurde,
  • (4) die Vorschriften über die Behandlung, Wartung und Pflege des LG Produktes sowie die Hinweise und Anweisungen der Bedienungsanleitung nicht befolgt wurden,
  • (5) das LG B2B Produkt unsachgemäß behandelt oder überbeansprucht wurde
  • (6) die Seriennummer nicht vorhanden ist, bzw. geändert, gelöscht, entfernt oder in anderer Form unkenntlich gemacht wurde.

Für detaillierte Garantieinformationen und für Fragen rund um unsere Produkte wenden Sie sich bitte an unser Consumer Information Center (Service B2B Hotline) oder besuchen Sie unsere Webseite.

Folgende Daten werden von der deutschen LG Servicehotline benötigt, um einen Garantieanspruch zu prüfen und die weitere Vorgehensweise festzulegen:

  • - Kundenname, Anschrift und Telefonnummer,
  • - Modellbezeichnung,
  • - Seriennummer,
  • - Standort des Produktes,
  • - Art des Fehlers.

LG Electronics Deutschland GmbH, Berliner Straße 93 - 40880 Ratingen

LG Consumer Information Center (Service Hotline)

0049 (0)1806 807020

(0,20€ pro Anruf aus dem Festnetz der DTAG; Mobilfunk (aus Deutschland) max. 0,60€ pro Anruf)

oder per e- Mail: b2b.service@lge.de