Wir möchten, dass Sie eine gute Erfahrung mit der LG.com Website haben. Deshalb bitten wir Sie, einen alternativen Browser zu nutzen oder den Internet Explorer auf eine neue Version zu updaten (IE9 oder höher)

Die LG.com Website passt ihr Design an Ihre Bildschirmgröße an. Wenn Sie die Website wie vorgesehen erleben möchten, folge Sie bitte den folgenden Anweisungen.

Wenn Sie den Internet Explorer 8, oder eine ältere Version benutzen, nutzen Sie bitte einen alternativen Browser wie Firefox oder Google Chrome. Sie können auch auf eine neuere Version des Internet Explorer upgraden (Internet Explorer 9 oder neuer)..

Wenn Sie den Internet Explorer 9 oder eine aktuellere Version verwenden, schalten Sie die "Kompatibilitätsansicht" Ihres Browser aus. Sie können diese Anleitung verwenden:

  • Rechtsklicken Sie den oberen Bereich ihres Browsers und stellen Sie sicher dass die Menüleiste ausgewählt ist
  • Wählen Sie "Extras" in der Menüleiste und wählen Sie die "Einstellungen der Kompatibilitätsansicht"
  • In dem geöffneten Fenster stellen Sie sicher, dass alle drei Checkboxen kein Häkchen haben. Anschließend klicken Sie auch "Schließen".
  • Ihr Browser-Fenster wird sich automatisch aktualisieren und Sie können loslegen.
Zum Inhalt springen

27EA83

Besondere Ausstattung

  • PRÄZISE FARBDARSTELLUNG MIT Adobe RGB 99%
  • ZERTIFIZIERTE WERKSKALIBRIERUNG
  • 4-SCREEN SPLIT
  • DUAL LINK-UP
Bild
Allgemeine Daten
ECO
Einstellmöglichkeiten
Eingänge

Kundenmeinungen

Rated 5 von 5 von aus Perfekt für Fotografen Das hochauflösende WQHD Panel und der große Farbraum machen den Monitor perfekt für Fotografen, die ihre Bilder am PC nachbearbeiten wollen und auf Farbtreue angewiesen sind. Für professionelle Anwender lohnt sich die nicht gerade günstige Investition!
Veröffentlichungsdatum: 2013-12-09
Rated 3 von 5 von aus hält nicht, was er verspricht Der 27EA83 wäre ein Schnäppchen, wenn es sich um einen echten 10bit-Monitor handeln würde, und auch die vom Hersteller versprochene Hardwarekalibrierung funktionieren würde. Leider trifft beides nicht zu: Laut lg.com/uk/monitors/lg-27EA83 handelt es sich nur um "8bit+FRC", und über die Kalibrierung sagt ein Redakteur des renommierten online-Fachmagazins prad.de: "Alle derzeit im Handel verfügbaren Modelle, egal welche Firmware, haben Probleme mit der Hardwarekalibrierung." (Zitat vom 27.05.2013) Wenigstens kann man dann auf die Installation der wirklich unbegreiflich schlecht programmierten Kalibrierungssoftware verzichten, die bei der Installation die User Account Control von Windows 7 kaputtmacht (darauf wird bei der Installation hingewiesen, das ist also kein Bug sondern ein Feature!), und mich als erstes mit der Fehlermeldung "True Color Pro is failed to start" [sic] begrüßt hat, weil sie gar nicht erst startet, wenn der 27EA83 in Windows nicht als primärer sondern als sekundärer Monitor deklariert ist. In dieser Situation muss man sich fragen, ob die Relation von Preis und Leistung noch stimmt, nachdem das Kaufargument "Hardwarekalibrierung" fortfällt: In dem eher gehobenen Preissegment des 27EA83 gibt es Konkurrenten, die für dasselbe Geld einen stabileren Standfuß, niedrigeren Stromverbrauch, und garantierte Pixelfehlerfreiheit (Klasse I) bieten.
Veröffentlichungsdatum: 2013-06-08
  • y_2018, m_10, d_19, h_1
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_2
  • loc_de_DE, sid_MD05033142, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_lgelectronics-de
  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-2.3.0.0
  • CLOUD, getReviews, 9ms
  • REVIEWS, PRODUCT

Fragen? Wir helfen Ihnen gern.

Wählen Sie einfach eine Support-Option aus den untenstehenden Symbolen: