Skip to Contents
Schließen

FAQ`s

Finden Sie hilfreiche Informationen zu Ihrem LG Produkt

Erfahren Sie mehr über die Produktinstallation, Wartung und Fehlersuche mit Hilfe unserer Suchoptionen.

Erklärung zu unterschiedlichen Brenn- und Lesegeschwindigkeiten.

  • Software
  • Software Allgemein
  • Störungssuche
  • Brenner / Laufwerke
  • Letztes Update 10/16/2013

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein PCAV Laufwerk.

Gerne versuche Ich Ihnen einen kurzen Einblick in die Technik zu geben die verwendet wird.

Kombination von CAV und CLV (engl. partial constant angular velocity, kurz PCAV

Im inneren Bereich des Rohlings arbeitet das Laufwerk mit CAV-Technik, bei Erreichen einer bestimmten Soll-Lineargeschwindigkeit im äußeren Bereich wird dann auf CLV umgeschaltet. Teilweise werden auch Vibrationssensoren eingesetzt, wo nur bei erhöhter Vibration im inneren Bereich auf CLV umgeschaltet wird.

Konstante Winkelgeschwindigkeit (engl. constant angular velocity, kurz CAV

Die Platte dreht sich mit konstanter Drehzahl. Je weiter der Lesekopf nach außen bewegt wird, desto höher ist die relative Geschwindigkeit zwischen Kopf und Plattenoberfläche. Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

Die Datenrate bleibt konstant, dadurch wird die Dichte der Daten nach außen hin immer geringer und zunehmend ineffizient

Die Dichte bleibt konstant, dadurch kommt es nach außen hin zu höheren Datenraten. Dieses Verfahren findet bei modernen Festplatten mit Zone Bit Recording und auch schnellen optischen Laufwerken Anwendung. Die dort angegebenen Geschwindigkeitsfaktoren (bezogen auf eine beispielsweise für CD-Audio oder DVD-Video vorgeschriebene Geschwindigkeit) werden nur am

äußeren Rand des Mediums erreicht.

Konstante Bahngeschwindigkeit (engl. constant linear velocity, kurz CLV

Je weiter der Lesekopf nach außen bewegt wird, desto mehr wird die Drehzahl der Platte gesenkt. Die relative Geschwindigkeit zwischen Lesekopf und Oberfläche bleibt annähernd konstant, die Datendichte und Datenrate ebenfalls. Dieses Verfahren wird bei Audio-Compact-Discs und traditionellerweise bei CD-ROM-Laufwerken eingesetzt und fand auch bei der Laserdisc Anwendung.

Ihr Brennprogramm wird Ihnen hier die aktuelle Schreibgeschwindigkeit anzeigen und nicht die effektive.

Information Kommentieren

Q1. Wie zufrieden sind Sie mit dem Inhalt dieser Information?
Q1-1. Warum sind Sie unzufrieden mit dieser Information ?

Fehlende Zeichen: 500 / 500