Zum Inhalt springen Zu den Eingabehilfen springen

Datenschutzerklärung

Werden auf der Webseite www.lg.com/de personenbezogene Daten erhoben und gespeichert, erfolgt dies rechtlich durch LG Electronics Deutschland GmbH, Alfred-Herrhausen-Allee 3-5, 65760 Eschborn, vertreten durch den Geschäftsführer Hyung Soo Kim (E-Mail: info@lge.de).

ALLGEMEINE HINWEISE

1. Verantwortung und Kontakt

Werden auf der Webseite:

  • www.lg.com/de,
  • lg-mobilepartner.de,
  • lg-isppartner.de,
  • lg.de/aircon,
  • partner.lge.com/de
  • lgelearning.de
  • lg-europe-bic.com/de/
  • eu.shop.lg-solar.com/en/
  • Social Media-Kanäle: LG bei Twitter, Youtube, Facebook und Instagram

personenbezogene Daten erhoben und gespeichert, erfolgt dies rechtlich durch LG Electronics Deutschland GmbH, Alfred-Herrhausen-Allee 3-5, 65760 Eschborn, vertreten durch den Geschäftsführer Hyung Soo Kim (E-Mail: info@lge.de).

Sofern personenbezogene Daten durch LG Electronics Deutschland GmbH erhoben und verarbeitet werden, erfolgt die Speicherung und Verarbeitung auf Systemen der LG Electronics Deutschland GmbH oder auf Systemen von datenschutzkonform eingebundenen Dienstleistern im inner- sowie im gesetzlich zulässigen Rahmen auch im außereuropäischen Ausland statt. (entsprechende Verarbeitungen sind in der Datenschutzerklärung mit einem * markiert).

2. Kontakt Datenschutzbeauftragter

Den europäischen Datenschutzbeauftragten der LG Electronics Deutschland GmbH erreichen Sie unter dpo-eu@lge.com oder postalisch unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

3. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre bei LG Electronics Deutschland GmbH gespeicherten Daten.

Darüber hinaus haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten und auf Übertragbarkeit bereitgestellter Daten.

Beruht eine Verarbeitung auf einer Einwilligung, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Beruht eine Datenverarbeitung auf einem berechtigten Interesse, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Die LG Electronics Deutschland GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten dann nur weiter, wenn hierfür nachweislich zwingende, schutzwürdige Gründe vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Bitte wenden Sie sich bezüglich der Geltendmachung Ihrer Rechte oder für Fragen zum Datenschutz bei LG direkt an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie in dieser Erklärung unter „2. Kontakt Datenschutzbeauftragter".

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder dem Ort der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Die für LG Electronics Deutschland GmbH zuständige Aufsichtsbehörde ist: Hessischer Landesdatenschutzbeauftragter, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden.

4. Änderung der Datenschutzinformationen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Webseite verfügbar. Eine gesonderte Information über Änderungen erfolgt nicht.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Allgemeine Informationen zur datenschutzrechtlichen Verantwortung, zu Ihren Rechten und zu den Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie unter der Rubrik „Allgemeine Hinweise“.

1. DATENVERARBEITUNG BEIM WEBSEITENBESUCH

1.1. Verarbeitung beim Aufruf unserer Webseiten*

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, erheben wir technisch bedingt Server-Logfiles. Diese lassen keine Rückschlüsse auf die Identität des Besuchers zu. Erfasst werden der Domain-Name oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum, der http-Antwort –Code, die Website, von der aus der Rechner auf unsere Seiten kommt und die Datenmengen (Bytes), die übermittelt werden. Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webservern und zu statistischen Auswertungen verwendet. Sie werden nicht für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet. Für den Betrieb und die Wartung unserer Webseiten setzen wir technische Dienstleister ein, die datenschutzrechtlich in unserem Auftrag handeln. Die Daten werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO in unserem berechtigten Interesse, um die Funktionalität unserer Webseite zu ermöglichen und deren Stabilität zu verbessern.

1.2. Verarbeitung zur Webanalyse sowie Einsatz von Trackingtools

Auf unseren Webseiten setzen wir Tracking- und Webanalyse-Tools ein. Mit Hilfe dieser Tools erhalten wir Informationen über das Verhalten von Besuchern auf unseren Seiten.  Diese verwenden wir mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO zur Analyse des Nutzungsverhaltens der Seitenbesucher, um den richtigen Bedarf an Inhalten zu ermitteln und das Angebot von LG Electronics Deutschland zu verbessern. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Sie ist dabei nicht möglich. Eine Verknüpfung der Profildaten mit weiteren Informationen über Ihre Person durch LG Electronics Deutschland GmbH findet nicht statt. Nachfolgend informieren wir Sie über die auf unseren Webseiten genutzten Verfahren und wie Sie jederzeit widersprechen können.

a) Nutzungsanalyse mit GetClicky*

Wir verwenden den Webanalysedienst GetClicky. Dabei werden mittels Installation des GetClicky-Cookies auf Ihrem Rechner Informationen über die Benutzung unserer Webseiten (einschließlich IP-Adresse) an einen Server von Roxr Software Ltd. in den USA übertragen und dort gespeichert. Roxr Software Ltd. nutzt die erfassten Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten für LG Electronics Deutschland GmbH zusammenzustellen. Darüber hinaus gibt Roxr Software Ltd. die Daten an Dritte weiter, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder sofern dritte Unternehmen diese Daten im Auftrag von Roxr Software Ltd. verarbeiten. Weiterhin nutzt Roxr Software Ltd. die Daten zur internen Produktgestaltung und –optimierung. Roxr Software Ltd. erstellt zusätzlich aus allen webseitenübergreifend gesammelten Daten Reports über die Nutzung von und Trends im Internet (z.B. genutzte Web-Browser, Marktanteile der eingesetzten Betriebssysteme etc.) und publiziert diese auf der Webseite http://getclicky.com/marketshare. Diese Berichte sind generischer Natur und enthalten keine personenbezogenen Informationen. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.getclicky.com/terms.

Es ist Ihnen möglich, die Installation des GetClicky-Cookies durch eine entsprechende Browser-Einstellung zu verhindern.

b) Nutzungsanalyse mit Google Analytics*

Wir verwenden Google Universal Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet für die Nutzungsanalyse „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite ist die IP-Anonymisierung aktiviert, das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von LG Electronics Deutschland GmbH nutzt Google diese Informationen sowie Daten aus Google AdWords und dem Double-Click Cookie, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber LG Electronics Deutschland GmbH zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

c) Nutzungsanalyse mit Adobe Omniture® Technologie*

Wir verwenden auch Adobe mit Omniture® Technologie, einen Webanalysedienst der Adobe Systems Incorporated („Adobe“). Adobe mit Omniture® Technologie verwendet Cookies sowie „Clear GIFs“, das sind transparente Grafiken, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie und das Clear GIF erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von Adobe in den USA oder beliebigen anderen Ländern, in denen Adobe Tochtergesellschaften betreibt, übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von LG Electronics Deutschland GmbH nutzt Adobe diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber LG Electronics Deutschland GmbH zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.  

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie / Clear GIF erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem Sie die im unteren Bereich der folgenden Webseite verfügbare Opt-out Möglichkeit nutzen.

Der aktuelle Link ist: http://www.omniture.com/en/privacy/product#optout.

d) Verarbeitung für individualisierte Werbeanzeigen („Remarketing“)*

Für die Schaltung von individuellen Werbemitteln verwenden wir die Remarketing-Funktion und den AdServer DoubleClick for Advertisers von Google Inc. (Google), die Remarketing-Funktion und Conversion Pixels von Twitter Inc. (Twitter) sowie den AdServer von Sizmek (Mediamind) zur Optimierung unserer Online-Werbung. Durch diese Technologien werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf anderen Internet-Seiten erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies.  Mit Hilfe der Cookies kann das Nutzerverhalten beim Besuch unserer Webseiten analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Diese Cookies enthalten keine persönlichen Informationen.

Wenn Sie nicht an den jeweiligen Verfahren teilnehmen möchten, können Sie Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass Cookies von der entsprechenden Domain blockiert werden. Dem Einsatz spezieller Cookies können Sie auch hier widersprechen:

Google: https://policies.google.com/technologies/managing

Twitter: https://support.twitter.com/articles/20171527-faqs-zu-mageschneiderten-annoncen-und-datenschutzeinstellungen#our-ad-partners

Sizmek: http://www.sizmek.com/about-us/privacy?sendOptResponse=optedout

e) Verarbeitung für Facebook Audience

Darüber hinaus verwenden unsere Webseiten das Remarketing-Tool “Website Custom Audiences” von Facebook („Conversion Pixel“). Der Einsatz dieses Pixels ermöglicht uns, Besuchern unserer Webseiten oder anderer Webseiten, die ebenfalls den Facebook Conversion Pixel einsetzen, interessenbezogene Werbeanzeigen darzustellen. Beim Aufruf unserer Seiten baut Ihr Webbrowser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Sind Sie parallel zum Besuch unserer Webseiten bei Facebook eingeloggt oder speichern Facebook-Cookies auf Ihrem Rechner, kann Facebook den Besuch unserer Webseiten Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Sind Sie nicht bei Facebook registriert oder eingeloggt, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse sowie weitere Identifikationsmerkmale erhebt und speichert.

Für LG Electronics Deutschland GmbH sind diese Daten anonym, wir erhalten keinen Rückschluss auf Ihre Identität. Die LG Electronics Deutschland GmbH verwendet Facebook Custom Audiences im berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zu Marketing- und Optimierungszwecken, um für Sie relevante und interessante Anzeigen zu schalten und um damit unser Angebot zu verbessern und es für Sie interessanter zu gestalten.

Konkrete Hinweise zum Ausschalten von Werbeanzeigen bei Facebook finden Sie hier:  https://www.facebook.com/help/562973647153813#Wie-entscheidet-Facebook,-welche-Werbeanzeigen-mir-gezeigt-werden,-und-wie-kann-ich-die-Werbeanzeigen-beeinflussen,-die-mir-gezeigt-werden?

Wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen, können Sie die nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

1.3. Verarbeitung durch eingebundene Werbepartner*

In unserem überwiegenden berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f DSGO vermieten wir Anteile der Webseiten an Werbeanbieter. Die Werbeanbieter dürfen auf diesen Webseiten Inhalte platzieren. Dabei setzen Werbeanbieter auch Maßnahmen zur Erfassung von Online-Nutzungsdaten ein. Die Erfassung dieser Daten liegt nicht in der Verantwortung von LG Electronics Deutschland GmbH. Die Verhinderung einer Profilbildung und die Unterdrückung der Anzeige von Werbeinhalten sind durch den Einsatz von sog. Add-Ons möglich, die ergänzend zum Internet-Browser installiert werden müssen. Als Beispiele können exemplarisch uBlock Origin oder Ghostery genannt werden. Die Firma Microsoft bietet für den Internet Explorer sog. Trackingschutzlisten zur Installation an.

Mehr dazu, wie Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren können, erfahren Sie auch auf der Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

1.4. Verarbeitung durch Plugins von Social Media Anbietern

Unsere Seiten ermöglichen Ihnen, Inhalte, für die Sie sich interessieren, in verschiedenen sozialen Internetnetzwerken (z.B. Facebook, Twitter, Google, Youtube, XING, LinkedIn oder Pinterest) zu veröffentlichen. Sie erkennen dies an den Logos, die auf den Webseiten der sozialen Internetnetzwerke eingesehen werden können. Damit die volle Datenkontrolle bei Ihnen liegt, stellen die verwendeten Buttons den direkten Kontakt zwischen dem jeweiligen sozialen Netzwerk und dem Besucher erst dann her, wenn Sie aktiv auf den Button klicken (One-Klick Lösung). Durch das aktivieren des Social Media Plugins können folgende Daten an die Social Media Anbieter übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Installierte Browser-Plugins wie z. B. Adobe Flash Player, Herkunft der Besucher, wenn Sie einem Link gefolgt sind (Referrer) URL der aktuellen Webseite. Beim nächsten Aufruf unserer Webseiten werden die Social Media Plugins erneut im voreingestellten inaktiven Modus bereitgestellt, so dass bei einem erneuten Besuch der Webseite sichergestellt ist, dass keine Daten übermittelt werden.

Unsere Webseiten ermöglichen nur die Verbindung zu den jeweiligen Internetnetzwerken. Zweck und Umfang der Datenerhebung und der -nutzung durch die Anbieter sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

1.4.a. Datenverarbeitung durch Twitter

LG verarbeitet über seinen Twitter-Account personenbezogene Daten, gleichzeitig findet eine Datenverarbeitung durch Twitter statt.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Twitter

LG greift für den über seine Webseiten angebotenen Kurznachrichtendienst auf die technische Plattform und die Dienste der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. zurück. Verantwortlich für die Datenverarbeitung von Personen mit Sitz in der Europäischen Union ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland.

LG weist darauf hin, dass Sie den hier angebotenen Twitter-Kurznachrichtendienst und dessen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten). Angaben darüber, welche Daten durch Twitter verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Die Twitter Inc. hat sich den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Näheres dazu finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

LG hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch Twitter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte und auch keine Möglichkeit, dies zu kontrollieren. Mit der Verwendung von Twitter werden Ihre personenbezogenen Daten von der Twitter Inc. erfasst, übertragen, gespeichert, offengelegt und verwendet und dabei unabhängig von Ihrem Wohnsitz in die Vereinigten Staaten, Irland und jedes andere Land, in dem die Twitter Inc. geschäftlich tätig wird, übertragen und dort gespeichert und genutzt.

Twitter verarbeitet dabei zum einen Ihre freiwillig eingegebenen Daten wie Name und Nutzername, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder die Kontakte Ihres Adressbuches, wenn Sie dieses hochladen oder synchronisieren. Zum anderen wertet Twitter aber auch die von Ihnen geteilten Inhalte daraufhin aus, an welchen Themen Sie interessiert sind, speichert und verarbeitet vertrauliche Nachrichten, die Sie direkt an andere Nutzer schicken und kann Ihren Standort anhand von GPS-Daten, Informationen zu Drahtlosnetzwerken oder über Ihre IP-Adresse bestimmen, um Ihnen Werbung oder andere Inhalte zukommen zu lassen.

Zur Auswertung benutzt die Twitter Inc. unter Umständen Analyse-Tools wie Twitter- oder Google-Analytics. LG hat keinen Einfluss auf eine Nutzung solcher Tools durch die Twitter Inc. und wurde über einen solchen potenziellen Einsatz auch nicht informiert. Sollten Tools dieser Art von der Twitter Inc. für den LG-Account eingesetzt werden, hat LG dies weder in Auftrag gegeben, noch abgesegnet oder sonst in irgendeiner Art unterstützt. Auch werden LG die bei der Analyse gewonnenen Daten von Twitter Inc. nicht zur Verfügung gestellt. Lediglich bestimmte, nicht-personenbezogene  Informationen über die Tweet-Aktivität, also etwa die Anzahl der Profil- oder Link-Klicks durch einen bestimmten Tweet, sind für LG über seinen Account einsehbar. Überdies hat LG keine Möglichkeit, den Einsatz solcher Tools auf seinem Twitter-Account zu verhindern oder abzustellen.

Twitter Inc. erhält auch Informationen, wenn Sie z.B. Inhalte ansehen, auch wenn Sie keinen Account erstellt haben. Bei diesen sog. „Log-Daten” kann es sich um die IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Website und den von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihrem Standort, Ihrem Mobilfunkanbieter, dem von Ihnen genutzten Endgerät (einschließlich Geräte-ID und Anwendungs-ID), die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe und Cookie-Informationen handeln. Über in Webseiten eingebundene Twitter-Buttons oder -Widgets und die Verwendung von Cookies ist es Twitter möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Twitter-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Möglichkeiten, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, haben Sie bei den allgemeinen Einstellungen Ihres Twitter-Kontos sowie unter dem Punkt „Datenschutz und Sicherheit“. Darüber hinaus können Sie bei Mobilgeräten (Smartphones, Tablet-Computer) in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff von Twitter auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. Dies ist jedoch abhängig vom genutzten Betriebssystem.

Weitere Informationen zu diesen Punkten sind auf den folgenden Twitter-Supportseiten vorhanden:

https://support.twitter.com/articles/105576#

https://help.twitter.com/de/search?q=datenschutz

Über die Möglichkeit, eigene Daten bei Twitter einsehen zu können, können Sie sich hier informieren: https://support.twitter.com/articles/20172711#

Informationen über die von Twitter zu Ihnen gezogenen Rückschlüsse finden Sie hier:

https://twitter.com/your_twitter_data

Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten finden Sie hier (mit weiteren Verweisen): https://twitter.com/personalization

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, über das Twitter-Datenschutzformular oder die Archivanforderungen Informationen anzufordern:

https://support.twitter.com/forms/privacy

https://support.twitter.com/articles/20170320#

Datenverarbeitung durch LG

LG verarbeitet im eigenen Interesse zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für eigene Produkte und Dienstleistungen personenbezogene Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die vom Nutzer bei Twitter eingegebenen Daten, insbesondere Ihr Nutzername und unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte, verwendet LG gegebenenfalls für Retweets, Antworten oder eigene Tweets, die auf Ihren Account verweisen. Die von Ihnen frei bei Twitter veröffentlichten und verbreiteten Daten werden so von LG in unser Angebot einbezogen und unseren Followern zugänglich gemacht.

Weitere Daten werden von LG nicht erhoben. Ihre IP-Adresse wird nicht an Twitter Inc. übertragen, ein Tracking auf unseren Webseiten erfolgt nicht.

Empfänger der von uns erhobenen Daten ist zunächst Twitter, wo sie ggf. zu eigenen Zwecken und unter Verantwortung von Twitter an Dritte weitergegeben werden. Empfänger von Veröffentlichungen ist die Öffentlichkeit.

1.4.b. Datenverarbeitung durch Youtube

Wir nutzen die Plattform YouTube.com, um eigene Videos einzustellen und öffentlich zugänglich zu machen. Bei YouTube handelt es sich um das Angebot eines nicht mit uns verbundenen Dritten, nämlich der YouTube LLC.

Einige Internetseiten unseres Angebotes enthalten Links bzw. Verknüpfungen zu dem Angebot von YouTube. Generell gilt, dass LG für die Inhalte von Internetseiten, auf die verlinkt wird, nicht verantwortlich ist. Für den Fall, dass Sie einem Link auf YouTube folgen, weisen wir aber darauf hin, dass YouTube die Daten ihrer Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer eigenen Datenverwendungsrichtlinien abspeichert und für geschäftliche Zwecke nutzt.

LG bindet auf einigen Internetseiten auch bei YouTube gespeicherte Videos unmittelbar ein. Bei dieser Einbindung werden in Teilbereichen eines Browserfensters Inhalte der YouTube Internetseite abgebildet. Die YouTube-Videos werden jedoch erst durch gesondertes Anklicken abgerufen. Diese Technik wird auch „Framing“ genannt. Wenn Sie eine (Unter-)Seite unseres Internetangebots aufrufen, auf der YouTube-Videos in dieser Form eingebunden sind, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Die Einbindung von YouTube-Inhalten erfolgt nur im "erweiterten Datenschutzmodus". Diesen stellt YouTube selbst bereit und sichert damit zu, dass YouTube zunächst keine Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Beim Aufruf der betreffenden Seiten werden allerdings die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Internet-Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge in Byte, Webseite, von der die Anforderung kommt (Link), verwendeter Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie die Sprache und Version der übertragen und so insbesondere mitgeteilt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Diese Information lässt sich jedoch nicht unmittelbar Ihnen zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Gerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Durch die Aktivierung von auf unserer Seite eingebundenen Youtube-Videos werden durch LG keine personenbezogenen Daten erhoben. Die Übermittlung der oben aufgeführten Daten erfolgt auf Anforderung durch Sie in unserem Interesse an der Bereitstellung von Ihnen angeforderter Inhalte durch einen Drittanbieter gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Adresse und Link zu den Datenschutzhinweisen des Drittanbieters:

Google/YouTube: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy,

Widerruf/ Opt-out: https://adssettings.google.com/authenticated,

Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

1.4.c. Datenverarbeitung auf Facebook / Instagram

Für den Betrieb unserer Facebook / Instagram Webseiten sind Facebook Ireland Ltd. ((„Facebook“), 4 Grand Canal Square, Grand Canal Habour, Dublin 2, Irland und

LG Electronics Deutschland GmbH („LG“), Alfred-Herrhausen-Alle 2-5, 65760 Eschborn, Deutschland datenschutzrechtlich gemeinsam verantwortlich, wobei Facebook gemäß bestehender Vereinbarung für die Erfüllung der Informationspflichten und die Sicherstellung der technischen und organisatorischen Maßnahmen die primäre Verantwortung trägt.

Die vollständige Vereinbarung ist unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum einsehbar.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch LG

Für die im Rahmen von Promotion-Aktionen oder beim Hinterlassen von Kommentaren oder sonstigen Beiträgen auf unseren Seiten erhobenen Daten ist LG datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle. Hinterlassen Sie als Besucher unserer Fanpages Kommentare , Likes und sonstige Beiträge auf dieser Seite, werden diese Daten dauerhaft auf unserer Facebook-/Instagram-Seite veröffentlicht. LG nutzt die Daten entsprechend Art. 6 Abs. 1f DSGVO ausschließlich, um im Bedarfsfall in unserem Interesse mit Ihnen über das Medium Facebook bzw. Instagram Kontakt aufzunehmen und auf Ihre Wünsche, Anregungen oder Kritiken zu reagieren. Erteilen Sie uns ggf. über unsere Facebook- oder Instagram Fanpage zweckgebundene Einwilligungen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie diese Einwilligungen jederzeit unter dpo-eu@lge.com widerrufen.

Um die Inhalte unserer Facebook-Fanpage oder auf Instagram sehen zu können, müssen Sie kein Mitglied bei Facebook sein. Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei jedem Besuch unserer Facebook- oder Instagram-Seite, personenbezogene Daten von Facebook selbst erhoben und verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung und -verarbeitung hat LG keinen Einfluss, hierfür ist Facebook datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook

Sobald Sie unsere Facebook- oder Instagram Seite aufrufen, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit Facebook her und überträgt Informationen. Facebook verwendet diese Daten sowie Daten Ihrer Interaktion mit unseren Facebook/Instagram Webseiten mindestens zur Erstellung personalisierter Werbung, zur Erstellung von Nutzerprofilen sowie zur Marktforschung. Angaben darüber, welche Informationen von Facebook erfasst werden, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook und Instagram, welche unter

https://www.facebook.com/privacy/explanation und

https://de-de.facebook.com/help/instagram/155833707900388 eingesehen werden können.

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sind Sie beim Aufruf unserer Facebook-/Instagram-Seite bei Facebook bzw. Instagram angemeldet, kann Facebook den Besuch unserer Facebook/Instagram-Webseite mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei Facebook/Instagram verknüpfen und Ihre Aktivitäten auch geräteübergreifend speichern und analysieren.

Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier: www.facebook.com/settings und hier www.youronlinechoices.com gesetzt werden. Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status von Facebook gibt es hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von LG als Betreiber der Seiten nicht ausgeschlossen werden.

Verarbeitung personenbezogener Daten zu statistischen Zwecken (Insights)

Über die sogenannten „Insights“ unserer Facebook / Instagram Seiten sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für LG abrufbar.  In unserem eigenen Interesse nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO nutzen wir Insights, um statistische Informationen über die Inanspruchnahme unserer Seite zu erhalten. Diese Informationen ermöglichen uns, die Reichweite und Wirksamkeit von Kampagnen, Postings und sonstiger Aktivitäten durch aufbereitete Statistiken zu erfassen und auf dieser Basis unsere Facebook/Instagram-Seiten bedarfsgerecht laufend zu optimieren. Detaillierte Informationen zu Facebook-Insights finden Sie auch unter https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights.

Auf die Erzeugung und Darstellung der statistischen Daten durch Insights hat LG als Betreiber der Seiten keinen Einfluss. Die Funktion kann nicht abgestellt und die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindert werden. Im Rahmen der Facebook-Insights-Nutzung erhält LG von Facebook nur anonymisierte Statistiken über die Nutzung unserer Facebook / Instagram-Seiten. Für LG ist lediglich erkennbar, wie viele Nutzer bestimmte Interaktionen durchgeführt haben. Die Statistiken der Insight-Daten lassen für LG keinen Rückschluss auf Ihre Person zu, jedoch können wir gemäß Facebook-Nutzungsbedingungen Abonnenten und Fans unserer Seiten identifizieren und deren öffentlich geteilte Profile und Informationen einsehen. Dazu finden Sie unter https://www.facebook.com/help/794890670645072 weitere Informationen.

Ihre Rechte

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit können Sie im Zusammenhang mit unserer Facebook-Fanpage unmittelbar gegenüber Facebook oder LG gegenüber geltend machen. Sofern Sie Ihre Rechte LG gegenüber geltend machen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter der E-Mail-Adresse dpo-eu@lge.com. LG ist gemäß Zusatzvereinbarung (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum)  mit Facebook verpflichtet, diese Anfragen innerhalb von 7 Tagen an Facebook weiterzuleiten. 

Wenn Sie die beschriebenen Datenverarbeitungen durch LG zukünftig nicht mehr wünschen, heben Sie bitte durch Nutzung der Funktion „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ die Verbindung Ihres Nutzerprofils zu den Facebook/Instagram-Seiten von LG auf.

2. VERARBEITUNG FÜR DIENSTE UND LG LEISTUNGSANGEBOTE

2.1. Anfragen über den Kundenservice

2.1.1. Anfragen per E-Mail, Chat oder Telefon*

Richten Sie über unseren Kundenservice eine Anfrage per E-Mail, Chat oder Telefon an uns, erheben und speichern wir zur Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO Ihre Kontaktdaten (E-Mail, Adresse, Telefonnummer) und die Nachrichten, die Sie uns per E-Mail oder Chat übermitteln bzw. die Inhalte des geführten Telefonats. Der Live-Chat mit dem LG-Kundenservice wird aufgezeichnet und Ihrem Supportfall zugeordnet; dasselbe gilt für Ihre E-Mail-Nachrichten. Wir verwenden die Daten, um Ihre Anfrage weiter zu bearbeiten und Garantieleistungen zu prüfen. Enthält Ihre Fehlerbeschreibung technisch oder rechtlich relevante Hinweise zu unseren Produkten, verwenden wir Ihre Beschreibung in unserem Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO auch, um Fehler zu beseitigen oder Produkte zu verbessern. Die Daten werden gelöscht, wenn der Supportfall rechtlich abgeschlossen ist. Telefongespräche können zu Schulungs- und Qualitätssicherungszwecken aufgezeichnet werden, dies erfolgt jedoch nur mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Die Aufzeichnung Ihrer Zustimmung sowie die Aufzeichnung des Gespräches werden nach 3 Monaten gelöscht. Bei Vorliegen eines konkreten Anlasses können die Aufzeichnungen der Telefongespräche zu Beweiszwecken auch für die Dauer des jeweiligen Verfahrens gespeichert werden. Für die Erbringung unseres LG-Kundenservices und der Vertragserfüllung mit Ihnen setzen wir datenschutzkonform eingebundene Auftragsverarbeiter ein.

2.1.2. Anfragen per Videoanruf*

Richten Sie über unseren Kundenservice eine Anfrage per Videoanruf an uns, erheben und speichern wir die Video- und Audiodaten mit Ihrer vorherigen, ausdrücklichen Zustimmung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO, sowie Ihre Kontaktdaten (E-Mail, Adresse, Telefonnummer), Geräteinformationen, die OS Version des verwendeten Smartphones, den Browser-Namen des benutzten Webbrowsers und Server-Logdaten inkl. IP-Adresse zur Vertragserfüllung nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. Für den Videoanruf verwenden wir den von der LG Inc. herausgegebenen Web-Service „Telespresence“. Der Videoanruf mit dem LG-Kundenservice und den von LG eingesetzten Technikern wird aufgezeichnet und Ihrem Supportfall zugeordnet. Wir verwenden die Daten, um Ihre Anfrage weiter zu bearbeiten und Garantieleistungen zu prüfen. Weiterhin dient die Aufzeichnung des Videoanrufs der genaueren und effizienteren Bearbeitung Ihrer Anfrage, so können durch das übertragene Bild bzw. den übertragenen Ton teilweise bereits die wesentlichen, technischen Probleme erkannt und im Nachgang schneller gelöst werden. Enthält Ihre Fehlerbeschreibung technisch oder rechtlich relevante Hinweise zu unseren Produkten, verwenden wir Ihre Beschreibung in unserem Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO auch, um Fehler zu beseitigen oder Produkte zu verbessern.

Für die Erbringung unseres LG-Kundenservices setzen wir datenschutzkonform eingebundene Auftragsverarbeiter ein, welche die Aufzeichnungen zwecks Erbringung des von Ihnen gewünschten Services einsehen können.

Eine Löschung der Aufzeichnungen erfolgt nach 6 Monaten. Die weiteren Daten werden gelöscht, wenn der Supportfall rechtlich abgeschlossen ist.

Die Einwilligung für die Speicherung der Video- und Audiodaten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft an dpo-eu@lge.com widerrufen.

2.2. Meine LG Produkte, Reparaturservice*

Wenn Sie sich bei „Mein LG Service“ bzw. beim Reparaturservice registrieren, speichern und verarbeiten wir zur Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO Ihre Kontaktdaten (E-Mail, Adresse, Telefonnummer) und die Angaben zu Ihren Produkten, die Sie selbst eingeben (wie Modell, Seriennummer, Kaufdatum). Sie können Ihre Registrierung jederzeit selbst beenden und die Daten löschen. Im Leistungsfall werden Ihre Daten unabhängig von der Löschung im Reparaturservice gemäß Abgabenordnung 10 Jahre aufbewahrt.

2.3. Berechnung von Heizsparmöglichkeiten*

Wenn Sie auf der Webseite lgethermav.com die Simulation zur Feststellung von möglichen Einsparungen durch Benutzung der Therma V Wärmepumpe gegenüber ihrem aktuellen Heizungsverbrauch benutzen, erfolgen die von Ihnen gemachten Angaben zu Wohnort, der Höhe des durchschnittlichen Heizungsverbrauchs im Jahr, Art und Standort Ihrer Immobilie, Baujahr, Größe der beheizten Fläche sowie Informationen zum aktuellen Heizsystem anonym und werden ausschließlich zur Durchführung der Simulation verwendet. Bei der Nutzung des Simulators werden keine Cookies eingesetzt. Die Daten werden zusammen mit Ihrer IP-Adresse gespeichert und nach Abschluss der Session und Verlassen der Seite gelöscht. Eine Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt hierbei nicht.

Aktivieren Sie auf dieser Seite den Button „E-Mail-Funktion“ oder „Kontakt“ erheben wir Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zur Kontaktaufnahme. Pflichtangaben sind als solche gekennzeichnet. Diese Daten werden ausschließlich innerhalb der europäischen Union und in Verantwortung der LG Electronics Deutschland GmbH verarbeitet. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht.

2.4. Einstellung von Kommentaren und Testberichten*

Wenn Sie auf einigen unserer Webseiten einzelne Beiträge kommentieren wollen oder einen Testbericht über unsere Produkte verfassen möchten, erheben wir einen von Ihnen frei gewählten Sitzungsnamen, ggf. Ihren Wohnort, den Zeitpunkt des Posts und Ihre E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO in unserem überwiegenden Interesse, um Sie über den Status der Inhalte zu informieren oder um mit Ihnen in Kontakt zu treten, soweit dies auf Basis des von Ihnen geposteten Inhaltes erforderlich ist. Ihr Spitzname sowie das Datum des Posts werden produktbezogen und dauerhaft  veröffentlicht. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in den  Geschäftsbedingungen über die Einstellung von Kommentaren und Testberichten. Für die Verwaltung und Bearbeitung setzen wir  einen datenschutzkonform eingebundenen Auftragsverarbeiter ein, die Bazaarvoice Inc. mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika.

2.5. Reparatur-Werkstatt finden*

Auf einzelnen Webseiten setzen wir Google Maps zur Darstellung von Karten, Standorten und für die Routenplanung ein. Durch die Einbettung von Google Maps wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen und ein Cookie gespeichert.  Die Übermittlung erfolgt rechtlich auf Basis Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zur Optimierung unseres Webangebotes. Sie können sich jederzeit über die Datenverarbeitung durch Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy informieren und dieser widersprechen.

2.6. Sonstige Anfragen und Registrierung Geschäftskunden*

Wenn Sie uns als Privatperson eine  Anfrage schicken, die nicht den Kundenservice betrifft oder sich als Geschäftskunde oder als Einzelperson, die im Rahmen eines Geschäftes handelt, (allein oder im Auftrag eines anderen) bei LG Electronics Deutschland GmbH registrieren oder uns eine Anfrage zusenden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, Vorname), sowie Angaben zu Ihrem Unternehmen, inklusive Kontaktdaten, und den Inhalt der Nachrichten, die Sie uns per Formular übermitteln, zur Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen oder dem Unternehmen, um den von Ihnen gewünschten Service für Sie oder das Unternehmen zu erbringen und / oder, um Ihnen oder dem Unternehmen Marketing-Inhalte über unsere Produkte / Dienstleistungen zu senden, es sei denn, Sie widersprechen der Nutzung für Marketing-Zwecke. Die Verarbeitungen erfolgen im berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), auf Basis einer vertraglichen Notwendigkeit (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) sowie zur Rechtspflege oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO). Wir speichern Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Für die Verwaltung und Bearbeitung der Anfragen und insbesondere für die Erstellung von Angeboten, setzen wir  datenschutzkonform eingebundene Auftragsverarbeiter ein.

2.7. Benutzung der LG Partner Portale/ Solar Web-Shop*

Wenn Sie auf den LG-Partnerportalseiten bzw. dem Solar Web-Shop Support- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie sich vorher als Partner registrieren.

Verarbeitet werden Name, Kontaktdaten, Firma, Funktion/Position im Unternehmen,  Angaben zur Produktgruppe und zum Budget sowie Rechnungsangaben.  Die Daten werden verarbeitet zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO), zur Verifizierung Ihrer Nutzungsberechtigung, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und Ihnen den von Ihnen gewünschten Support bzw. unsere Leistungen zukommen zu lassen. Das beinhaltet die Erfassung von Umfang und Zeit durchgeführter Käufe, die Registrierung wahrgenommener Ansprüche wie z.B. Garantieansprüche oder die Registrierung durchgeführter Downloads von Informationen.

Alle Ihre personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, wenn Sie über einen Zeitraum von 24 Monaten über keine Einnahmen berichtet haben, sich nicht in das LG Partner Portal eingeloggt haben und keinen E-Mail-Newsletter geöffnet bzw. angeklickt haben.

2.8. Buchungsanfrage LG Business Innovation Center*

Wenn Sie über unsere Webseite eine Buchungsanfrage für den Besuch unseres LG Business Innovation Center im europäischen B2B Headquarter stellen, verarbeiten wir Ihren Namen, Kontaktdaten (Email-Adresse, Telefonnummer), Unternehmen, Job Titel, Angaben zum Budget, zu Ihren Interessenschwerpunkten sowie die von Ihnen gewünschten Termine. Die Verarbeitung ist zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) erforderlich, um Ihre Buchungsanfrage zu bearbeiten und um den Termin zur Besichtigung unseres Showrooms durchzuführen. Eine Verwendung für weitere Zwecke erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung. Wir speichern Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung können wir Ihre personenbezogenen Daten auch nutzen, um Ihnen Werbeangebote und aktuelle Informationen über unsere LG Produkte im genannten Interessenschwerpunkt zuzusenden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Die Daten werden solange verarbeitet, bis von Ihnen ein Widerruf der erteilten Einwilligung erfolgt. Für die Versendung von Newslettern arbeiten wir mit weisungsgebundenen Dienstleistern mit Sitz im inner- und außereuropäischen Raum zusammen.

2.9. Anmeldung zum Erhalt von Presseinformationen

Bei der Anmeldung zum Erhalt von Presseinformationen erfolgt die Datenerhebung und -verarbeitung nicht durch die LG Electronics Deutschland GmbH, sondern durch von LG Electronics beauftragte PR-Agenturen.

 

Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt durch die folgenden Agenturen:

  • LG One / AxiCom GmbH, Infanteriestraße 11, 80797 München

Kontakt: Telefon: 0 89 - 80 09 08 11,  E-Mail: martina.brembeck@axicom.com

 

  • LEWIS Communications GmbH, Derendorfer Allee 33, 40476 Düsseldorf

Kontakt: Telefon 02 11 - 88 24 76 0, E-Mail: rabia.wazir@teamlewis.com

 

  • Rtfm GmbH, Flößaustraße 90, 90763 Fürth

Kontakt: 09 11 - 31 09 10 - 0, E-Mail: info@rtfm-pr.de

Die LG Electronics Deutschland GmbH lässt durch die beauftragen Agenturen Presseinformationen an Kontakte versenden, die sich als Interessenten für LG-Informationen angemeldet haben und/oder ein beruflich bekundetes Interesse an den Erhalt von Presseinformationen haben. Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten sind die beauftragten Agenturen, die LG Electronics Deutschland GmbH stellt bei der Anmeldung zum LG Presseverteiler lediglich den Kontakt zu den beauftragten Agenturen her.

3. VERLINKUNG ZU GESCHÄFTSPARTNERN, ERSATZTEILBESTELLUNG

Möchten Sie über unsere Webseite online Ersatzteile bestellen, werden Sie automatisch zum Internetangebot unseres Geschäftspartners https://shop.euras.com/lg weitergeleitet. Diese Seite wird nicht mehr durch LG Electronics Deutschland GmbH betrieben. Beachten Sie deshalb: Die Daten, die Sie dort eingeben, werden nicht mehr durch LG Electronics Deutschland GmbH, sondern durch den jeweiligen Geschäftspartner erhoben und gespeichert.

4. DATENVERWENDUNG BEI GEWINNSPIELEN / SONDERAKTIONEN

Wenn Sie an einem lg-Gewinnspiel oder an einer LG Electronics Deutschland GmbH-Sonderaktion (z.B. „Cash back“) teilnehmen wollen, erheben wir die hierfür jeweils erforderlichen personenbezogenen Daten. Diese werden nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels / der jeweiligen Sonderaktion verarbeitet. Es gelten die jeweiligen Teilnahmebedingungen und Erklärungen zum Datenschutz. Eine Verwendung zu anderen Zwecken erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben der weiteren Verwendung im Vorfeld ausdrücklich zugestimmt. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, ohne dass Ihnen über die Übermittlungskosten nach Basistarif hinaus gehende Kosten entstehen.

5. DATENVERWENDUNG ZUM NEWSLETTERVERSAND

Wenn Sie einen LG-Newsletter abonnieren, verwenden wir die von Ihnen gemachten Angaben ausschließlich für die Zustellung des jeweils angeforderten Newsletters. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Sie können der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für diesen Zweck jederzeit widersprechen, ohne dass Ihnen über die Übermittlungskosten nach Basistarif hinaus gehende Kosten entstehen. Folgen Sie hierfür einfach dem im Newsletter angegebenen Abmeldelink. Ihre E-Mail-Adresse wird dann aus der Liste der Empfänger gelöscht. Bei der Registrierung für den Newsletter sowie der Verwaltung und Zustellung des Newsletters setzen wir gegebenenfalls datenschutzkonform eingebundene Auftragsverarbeiter ein.

6. DATENVERWENDUNG BEI VIDEOÜBERWACHUNG

Einige Standorte der LG Electronics Deutschland GmbH werden videoüberwacht. Unabhängig vom Standort dient die Videoüberwachung ausschließlich zur Überwachung der technischen Anlagen (Zugangskontrolle zu schützenden Bereichen wie Serverräumen und ausschließlich für Mitarbeiter oder befugte Besucher und Dienstleister von LG zugänglich zu machenden Bereichen), der Verhinderung von Straftaten (z.B. Diebstahl und Sachbeschädigung)  sowie der Aufklärung von entsprechenden Verdachtsmomenten. An manchen Standorten dient die Videoüberwachung zusätzlich zur Erfüllung von Geheimnisschutz-Auflagen von Kunden der LG Electronics Deutschland GmbH. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO sowie § 4 Abs. 1. Nr. 3 BDSG im berechtigten Interesse der LG Electronics Deutschland GmbH, um das Eigentum und die Sicherheit von Personen und Anlagen vor materiellen und/oder persönlichen Schäden zu schützen, Verdachtsfällen bis hin zur Strafanzeige nachzugehen und gegebenenfalls Ansprüche der LG Electronics Deutschland GmbH oder Dritter durchsetzen zu können.

Bei einem Vorfall werden die Aufzeichnungen der Videoüberwachung ausschließlich durch hierfür speziell befugte Personen gemeinsam ausgewertet. Andere Personen sind vom Zugriff auf die Bilder ausgeschlossen.

Im Verdachtsfall werden die relevanten Bildsequenzen separat gesichert und zur Aufklärung herangezogen. Im Falle einer Straftat werden diese Sicherheitskopien den zuständigen Ermittlungsbehörden übergeben und bei der LG Electronics Deutschland GmbH erst nach Abschluss des jeweiligen Ermittlungsverfahrens gelöscht. Ansonsten werden die aufgezeichneten Bilder nach 10 Tagen gelöscht.

7. VERARBEITUNG DURCH SONSTIGE / DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTE

Personenbezogene Daten werden außer in den für den jeweiligen Dienst genannten Fällen von LG Electronics Deutschland GmbH unter folgenden Voraussetzungen an Dritte weitergegeben:

  • An auf Basis Art. 28 DSGVO datenschutzkonform eingebundene Drittanbieter, die LG Electronics Deutschland GmbH von Zeit zu Zeit für die Zurverfügungstellung von Dienstleistungen beauftragen kann, zum Beispiel zur Bearbeitung von Dienstleistungs-Anfragen unserer Kunden.

Unter besonderen Umständen übermitteln wir personenbezogene Daten an weitere Parteien,

  • wenn dies aufgrund von gerichtlichen Anordnungen oder sonstigen Anordnungen von Regierungs- oder Vollzugsbehörden erforderlich wird, um rechtliche Erfordernisse zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO);
  • im Zusammenhang mit einem Konzernereignis, etwa einer Verschmelzung, Übertragung, Restrukturierung oder dem Verkauf des ganzen oder Teilen des Geschäftsbetriebes von LGE (einschl. dem einer Einheit oder einer Tochtergesellschaft), anlässlich dessen LG Electronics Deutschland GmbH einem potentiellen Käufer sowie dessen professionellen Beratern gegenüber gezwungen ist, Informationen bekannt zu geben (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO),
  • um unsere vertraglichen Rechte durchzusetzen, Vorsichtsmaßnahmen gegen eine Haftung zu ergreifen, mutmaßliche oder tatsächliche rechtswidrige Aktivitäten zu untersuchen oder um uns gegen Ansprüche oder Behauptungen Dritter zu verteidigen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)
  • um die Rechte, die persönliche Sicherheit oder das Eigentum unserer Kunden oder der Öffentlichkeit zu schützen (Art. 6 Abs. 1 b, c, f DSGVO).

8. ÜBERMITTLUNG AN EMPFÄNGER AUSSERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS

LG Electronics Deutschland GmbH ist ein global agierendes Unternehmen. Wir, unsere verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch im nicht-europäischen Ausland, sofern dies für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Da die Datenschutzgesetze einiger Länder nicht das europäische Schutzmaß sicherstellen, ergreifen wir alle erforderlichen und angemessenen Maßnahmen um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Informationen im Empfängerland oder am Gerichtsstandort den gleichen Schutz genießen.

9. SCHUTZ DER DATEN

Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden über Webseitenformulare zu den Servern der LG Electronics Deutschland GmbH über das Internet übertragen. Die Übermittlung erfolgt geschützt. LG Electronics Deutschland GmbH setzt hierfür das Transportprotokoll SSL/TLS ein. Von unseren Servern ausgehende E-Mail-Benachrichtigungen (z. B. Registrierungsbestätigungen, Newsletter-Bestätigungen etc.) werden mit STARTTLS-Verschlüsselung versendet. Ihre Daten sind damit während des Transports angemessen vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Datensicherungskonzept und Datenschutzkonzept

Sämtliche IT unterliegt einem eigenen IT-Sicherheitskonzept. Server und Netzwerke sind durch aktuelle IT-Sicherheitskomponenten vor fremden Zugriffen geschützt. Darüber hinaus unterliegt die Verarbeitung der Daten innerhalb der LG Electronics Deutschland GmbH den Vorgaben einer Datenschutzkonzeption. Die LG Electronics Deutschland GmbH hat einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt und unterwirft ihre Prozesse den internen Datenschutzvorgaben. Dieses Konzept konkretisiert die rechtlichen Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Schutz durch Mitwirkung

Sofern Sie sich bei LG Electronics Deutschland GmbH online registrieren, erhalten Sie einen passwortgeschützten direkten Zugang. In diesem Bereich können Sie Ihre Kunden- und Adressdaten verwalten und anpassen. Als User sind Sie verpflichtet, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir übernehmen keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter, soweit wir den Missbrauch nicht zu vertreten haben.